Cachat, Eingelegter Ziegenkäse

  2 Peperoncini; oder kleine Chilischoten
  8sm Geisskäsli
  2 Rosmarinzweige
  6 Thymianzweige
  2 Lorbeerblätter
  6 Pimentkörner
  12 Schwarze Pfefferkörner
  500ml Olivenöl
 
NACH EINER RUBRIK VON:  Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 32/99
   Umgew. von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Peperoncini oder Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen
und in feine Streifchen schneiden. Die Geisskäsli mit den Peperoncini
oder Chilischoten, den abgezupften Rosmarinnadeln und Thymianblättern,
den Lorbeerblättern sowie den Piment- und Pfefferkörnern in ein Glas
oder einen Steinguttopf schichten. Alles mit dem Olivenöl begiessen.
Mindestens 4 bis 5 Tage durchziehen lassen. Die Käslein halten sich im
Öl 4 bis 6 Wochen frisch.
Wichtig ist, dass man die einzelnen Käslein immer mit sauberem Besteck
aus dem Glas entnimmt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gedünsteter Kopfsalat mit Ricotta
Vom Kopfsalat die äusseren unschönen Blätter entfernen, dann den Salat vierteln und den Strunk herausschneiden. In einer ...
Geflügelcremesuppe mit Birne
Birnen schälen, halbieren, Kern auslösen. Etwas Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen. Rest mit ...
Gefüllte Auberginen
Die Auberginen waschen, den Stängel entfernen, halbieren und vorsichtig mit einem Löffel aushöhlen. Das Fruchtfleisch kl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe