Abbacchio Brodettato / Lammschulter mit Ei

  800g Lammschulterfleisch
  4tb Olivenöl extra vergine
  1sm Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
   Salz, Pfeffer
  100ml Weisswein
  3 Eigelb
  50g Parmesan gerieben
   Petersilie
   Muskatnuss
  0.5 Zitrone den Saft davon



Zubereitung:
Das Fleisch vom Knochen lösen und in Stücke schneiden. In einer
Pfanne mit Öl die kleingehackte Zwiebel und die zerdrückte
Knoblauchzehe andünsten.

Das Fleisch gut anbraten, salzen, pfeffern, den Wein angiessen und
15-20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Die Eigelbe mit Parmesan, etwas kleingehackter Petersilie, Salz,
Pfeffer, Muskat und dem Zitronensaft verrühren. Pfanne vom Feuer
nehmen, Eimasse mit der Bratensauce verrühren und mit dem Fleisch
vermischen. Die Sauce soll dabei die Konsistenz eines sehr weichen
Rühreis haben. Sofort auf vorgewärmten Tellern heiss servieren.

* Quelle: Nach: Manuela Zardo und Hellmuth Zwecker: Osterie
Romane. Hugendübel OSteria Sora Lelle
Erfasst (28.03.96) von Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 04.06.1996

Stichworte: Fleisch, Lamm, Italien, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pa-Nääng Gai
Hühnerfleisch quer zur Faser in kleine, dünne Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne / WOK erhitzen und die Curr ...
Panache im Pestogelee
Zutaten für den Sud mit einem Liter kaltem Wasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. 20 Minuten offen sieden, dan ...
Panang-Currypaste
Die Chilischoten entstielen und 30 Minuten in heissem Wasser einweichen. Garnelenpaste in ein kleines Stück Alufolie wi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe