Canapés (5 Rezepte)

 
Roastbeef-Canapés:: 2 Scheib. Kastenweissbrot
  1tb Mayonnaise
  1tb Meerrettich, frisch gerieben
  8 Scheib. Roastbeef, sehr dünn
  2 Cornichons
  4 Petersilienblätter
   Butter, Pfeffer
 
Lachs-Canapés:: 2 Scheib. Kastenweissbrot
  2tb Rahmfrischkäse
  2 Scheib. (-4) Räucherlachs
  2 Zitronenscheiben, geschält und geviertelt
  8 Kapern
  4 Dillzweige
 
Tomaten-Mozzarella-Canapés:: 2 Scheib. Ciabatta
  8 Scheib. Tomaten
  4 Scheib. Mozzarella
  1tb Pesto
  4 Basilikumblätter
   Salz, Pfeffer
 
Canapés mit Brie:: 100ml Rotwein
  4 Birnenspalten
  4 Scheib. Pumpernickel (rund)
  100g Brie
  4 Walnusskerne
   Zucker, Zimt
 
Canapés mit Rührei und:  Krabben:
  2 Scheib. Vollkornbrot
  2 Eier
  4 geh. TL Nordseekrabbe
  4 Zweige Dill
  4 Tupfer Mayonnaise
   Butter



Zubereitung:
Roastbeef-Canapes:
Das Brot entrinden und diagonal halbieren. Mit der Butter bestreichen.
Mayonnaise mit Meerrettich vermengen und auf den Roastbeefscheiben
verteilen. Locker zu Tüten aufrollen und auf das Brot legen. Die
Cornichons längs halbieren und fächerförmig aufschneiden. Die
Canapes mit Mayonnaise, restlichem Meerrettich, Cornichons und
Petersilie garnieren und mit Pfeffer übermahlen.

Lachs-Canapes:
Das Kastenweissbrot mit Rahmfrischkäse bestreichen und mit Lachs
belegen. Entrinden und in jeweils 4 Quadrate schneiden. Mit Zitrone,
Kapern und Dill sowie evtl. einem Tupfer Frischkäse garnieren.

Tomaten-Mozzarella-Canapes:
Die Ciabattascheiben halbieren. Evtl. leicht antoasten.
Dachziegelförmig mit Tomaten und Mozzarella belegen. Mit wenig Salz
und Pfeffer würzen. Einen Streifen Pesto darüber träufeln und mit
dem Basilikumblatt garnieren. Wenn die Canapes länger stehen,
unbedingt 1 sehr gut abgetrocknetes Salatblatt unter Tomate und
Mozzarella geben.

Canapes mit Brie:
Rotwein mit etwas Zucker und Zimt aufkochen und einreduzieren. Dann die
Birnen-Spalten vorsichtig darin pochieren. Im Sud erkalten lassen.
Herausnehmen und abtropfen. Die Brote mit dem entrindeten Brie belegen.
Dann jeweils eine Spalte Birne und einen Walnusskern darauf geben.

Canapes mit Rührei und Krabben:
Das Brot buttern, diagonal halbieren. Die Eier verquirlen, mit Salz und
Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Butter als Rührei ausbraten.
Dann auf den Broten anrichten. Jeweils in die Mitte die Krabben, einen
Tupfer Mayo und einen Zweig Dill geben.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2004/08/03/index.ht
ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pititinga
Die Fischchen abwaschen und trockentupfen. Mit Salz, Knoblauch und Limettensaft würzen, etwa 5 Minuten stehen lassen. Ab ...
Pizza-Chips
1. Für den Teig die Hefe mit 1 Prise Zucker in 150 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mit Mehl, 2 El Olivenöl und Salz zu ein ...
Pochierte Eier mit Rotweinbutter und Chorizo
Der Trick: Die Sahne bindet die Rotweinsauce besser. 1. Die etwa 1/2 cm dicken Chorizo-Scheiben langsam in der Teflonpf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe