Cantucci

  4 Eier
  500g Zucker
  500g Mehl
  1Gl Hefe
  500g Mandeln
   Quelle:
   Pia de Simony; Köstliches Italien



Zubereitung:
Die Eier und den Zucker schaumig schlagen, dann das Mehl zusammen mit
der Hefe unterrühren.
Die Mandeln halbieren bzw. grob hacken und dem Gemisch beimengen;
zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.
Das Backblech mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben.
Aus dem Teig ca. 3 cm dicke lange Rollen formen, diese auf das Blech
legen und bei 180 Grad 45 Minuten lang im Ofen backen.
Aus dem Herd nehmen und noch im warmen Zustand in etwa 1 cm dicke
Stücke schneiden.
!! Die Cantucci werden nach dem auskühlen sehr hart und sind dann fast
nicht mehr zu schneiden.
Stichworte: Italien, Backen, Gebäck, Mandel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grufti Torte
Das Ei mit Zucker und Vanillezucker verrühren. Palmin auflösen und abkühlen lassen. Mit Kakao und dem Rum zur Ei-Zuc ...
Grundansatz für Sauerteig, Basisinformationen
Der Grundansatz mit Backferment Das Sekowa Spezialbackferment ist ein trockenes Granulat. Bevor damit gebacken ...
Grundansatz für Sauerteig, I Zubereitung
Für die erste Stufe das Wasser auf 40 Grad erwärmen. Das Backferment darin verrühren. Soviel Weizenschrot darin verr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe