Capperi orsini - Bärlauchbluetenkapern in Öl

  400ml Weissweinessig
  200ml Wasser
  0.5 geh. TL Salz
  50 Bärlauchbluetenknospen; (*)
  0.5 Peperoncini; gehackt
  1dl Olivenöl
 
REF:  Gisula Tscharner und Heinz Knieriemen
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) Die längliche Knospen, die sich zeigen, wenn man die Blätter
knapp über dem Boden schneidet, also bevor die Bluete sich entwickelt.

Essig, Wasser und Salz aufkochen, die Bärlauchbluetenknospen darin
portionenweise blanchieren, zwei bis drei Stunden abtropfen lassen.

In einer Schüssel die Bärlauchkapern mit Peperoncini und Olivenöl
mischen und satt in kleine verschliessbare Gläser füllen. Darauf
achten, dass die Kapern mit Öl bedeckt sind.

Haltbarkeit: bis zu ein Jahr.

Tipp: die Essig-Wasser-Mischung, in welchen die Kapern blanchiert
wurden, nicht wegwerfen, sondern als würzigen-bärlauchigen Salatessig
verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lebkuchensouffle Mit Rotweinsauce
Auflaufformen mit Butter ausstreichen und am inneren Rand mit Zucker bestreuen. Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. ...
Lebkuchensouffle mit Schokoladensauce
1. Kuvertüre fein hacken und in einer Schüssel im warmen Wasserbad schmelzen. Sahne aufkochen und mit der Kuvertüre verr ...
Lebkuchen-Tiramisu
Den Rotwein in einem Topf zum Köcheln bringen. Die Orange heiss waschen, die Schale abschneiden und in schmale Streifen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe