Carajacas (Marinierte Leber)

  6 Knoblauchzehen, gehackt
  1 gehackte Petersilie
  1ts Meersalz
  0.125l Olivenöl
  0.125l Weinessig
  1ts scharfes Paprikapulver
  0.5ts Oregano
  0.5ts Thymian
  4 Rinderleber à 200 g
  l zum Braten
  1pn Kreuzkümmel
   frisch gemahlener Pfeffer



Zubereitung:
Für die Beize den Knoblauch im Mixer mit Petersilie und Salz
zermahlen.
Nach und nach Olivenöl, Essig, Paprikapulver, Oregano und Thymian
untermischen.
Die Leber waschen, trockentupfen und in eine Porzellan- oder
Glasschüssel legen. Mit der Beize übergiessen und mehrmals darin
wenden. Über Nacht zugedeckt im Kühlschrank marinieren. Etwas
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Leber darin von beiden
Seiten braten. Fertige Leber aus der Pfanne heben und warmstellen. Die
Beize in den Bratfond einrühren, etwas einkochen lassen. Mit Salz,
Pfeffer und Kreuzkkümmel abschmecken. Leber mit der Sauce anrichten.
Dazu gekochte Kartoffeln reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelmus (Mikrowelle)
Äpfel schälen, entkernen, achteln und mit dem Zucker und der Flüssigkeit in einer Glasform geschlossen bei 800 Watt ...
Apfel-Pudding-Torte
Einen Mürbeteig herstellen und damit den Boden einer Springfom auslegen, am Rand hochziehen. Die Äpfel vierteln/achteln ...
Apfel-Quark-Auflauf
Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden. Apfelspalten mit Zitronensaft und -schale, Calvados, Sulta ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe