Caramel-Creme

  3tb Mehl
  2tb Butter
  0.25l Wasser
  10 Eigelb
  300g Zucker
  0.5ts Salz
  1l Milch
  8cl Süssen Portwein
  0.5 Zitrone die Schale



Zubereitung:
Mehl in einem grossen Topf mit Wasser erhitzen, glattrühren. Butter,
Salz und die geriebene Zitronenschale dazugeben. Rühren.

Verschlagen Sie die Eigelb miteinander, und rühren Sie diese darunter
(den Topf immer auf kleiner Flamme halten!). Zucker unter ständigem
Rühren einstreuen. Den süssen Portwein und schliesslich die Milch
dazugiessen und so lange rühren, bis alle Zutaten gleichmässig
eingedickt sind.

Die Creme im Kühlschrank erkalten lassen, in Dessertschalen abfüllen
und mit dem restlichen Zucker bestreuen.

Karamelisieren Sie den Zucker mit einem glühenden Eisen (z.B. einem
Kartoffelstampfer). Während sich der Rauch entwickelt, werden Sie
Zeuge, wie sich dieser Nachtisch in einem Traum verwandelt...

* Quelle: Nach Nordtext 18.12.95 Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 31.03.1996

Stichworte: Süssspeise, Kalt, Karamel, Portwein, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Französische Schokoladencreme
:Notizen (*) : Quelle: Rezeptkalender: : : Köstliches fürs ganze Jahr 1998 : : Verlag- un ...
Französischer Birnenkuchen - Gargouillau
Aus dem kleinen mittelfranzösischen Departement Creuse, so benannt nach dem gleichnamigen Fluss, stammt das Rezept für d ...
Französischer Früchteteller mit
Birnen schälen, vierteln und entkernen. Gewürztraminer mit Vanillinzucker erhitzen, die Birnenviertel hineingeben, etwa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe