Caramelle mit Ochsenschwanz gefüllt

 
Caramelle:: 125g Weizenmehl
  1 Ei
  2 Eigelbe
  0.5 geh. TL Olivenöl, kaltgepresst
   Salz
 
Ochsenschwanz:: 3 Ochsenschwanzknochen
  2 Zwiebeln, grob gewürfelt
  1 Knoblauchzehe, gequetscht
  2 Pimentkörner
  0.25l Rotwein
  0.5l Fleischbrühe
  2tb Olivenöl
  1 Zwiebel, feingeschnitten
  1 Knoblauchzehe
  1 geh. TL Rosmarin, feingehackt



Zubereitung:
(Coda di Vaccinara) Caramelle:
Mehl auf ein Nudelbrett häufen und eine Mulde machen. Die Eier
einschlagen, das Olivenöl dazugeben und alles zu einem glatten Teig
kneten. Der Nudelteig sollte mindestens 2 Stunden in Klarsichtfolie
verpackt im Kühlschrank ruhen. Mit Mehl bestäuben und mit dem
Nudelholz oder einer Nudelmaschine auswellen.

Die Ochsenschwanzknochen, Zwiebeln und Knoblauch in 2 EL Olivenöl
anrösten, bis sie schön braun sind. Zwischendurch immer wieder mit
etwas Fleischbrühe ablöschen. 1/8 l Rotwein und Piment zugeben, den
Deckel auf die Pfanne geben und 1 1/2 Stunden bei kleiner Flamme garen,
immer wieder Rotwein nachfüllen, salzen und pfeffern.

Fleisch vom Knochen lösen und fein hacken. Schalotten mit Knoblauch
braun rösten, das Fleisch und den Rosmarin zugeben. Anschliessend im
Mörser alles zu einer Paste stossen. Abschmecken mit Pfeffer und Salz.

Aus Nudelteig bierdeckelgrosse Fladen schneiden und ein
teelöffelgrosses Häufchen Fleischpaste in die Mitte geben. Nun
schlägt man die untere und obere Seite übereinander, gibt etwas
Wasser daran und drückt die äusseren Ende fest. Die werden nun etwas
gezwirbelt, so wie Bonbons eingepackt werden. Daher übrigens der Name
"Caramelle". In gesalzenem Wasser al dente kochen.

http://www.swr-online.de/kochkunst/rezepte/2002/08/14/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gekochte Fledermaus auf Bouillonerdäpfel
3 Liter Wasser zum Kochen bringen, die Fledermäuse einlegen und in etwa 90 Minuten weich köcheln lassen. Zur Hälfte der ...
Gekochte Fledermaus m.Semmelkren u. gerösteten Erdäpfel
Gekochte "Fledermaus" mit Semmelkren und gerösteten Erdäpfeln: In Wien ist Fledermaus nicht Fledermaus: So heisst etwa e ...
Gekochte Fledermaus*
- Erfasst von elisabeth.gratner@aon.at Blanchierte Knochen mit Wasser zustellen, zum Kochen bringen. Rindfleisch zugebe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe