Ananasringe

 
Geräte:  Friteuse
   Teesieb
 
Zutaten: 125g Mehl
  1 Msp. Backpulver
  2 Eier
  2tb Honig
  4 Ananasscheiben
   etwas Mehl
  1kg Pflanzenfett
  0.5c Puderzucker



Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Eier und Honig verrühren. Ananasscheiben zuerst in
etwas Mehl dann im Teig wenden.

Pflanzenfett in der Friteuse auf 170GradC erhitzen. Ananasscheiben in
4 Min. fritieren und gut abtropfen lassen. Puderzucker darübersieben.

Zubereitungszeit 18 Minuten
** From: C.WULF@TBX.BERLINET.in-BERLIN.de (Christian Wulf)
Date: Mon, 03 Jan 1994 15:57:00 +0100
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Christian

Datum: 24.02.1994

Stichworte: Ananas, Fettgebackenes, Zer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Melonenkaltschale und Mandelcrepe mit glasierten Trauben
Zubereitung: Die Netzmelone am oberen Drittel sternförmig ausstechen, entkernen, aushöhlen und als Schale auf einem flac ...
Melonenkompott mit Quarkglace
Für die Glace Eigelb und Puderzucker zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen. Wichtig: Der Zucker muss sich vollst ...
Melonenkugeln in Portweinsauce
1. Die Melonen jeweils entlang der Mitte rundherum mit einem Messer zickzackförmig bis zur Mitte hin einschneiden. Die b ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe