Carne Con Chili Colorado

  8md Getrocknete chilis, in wenig wasser eingeweich
  0.5ts Kreuzkümmel
  3 Knoblauchzehen, geschält
  1sm Zwiebel, gehackt
  1ts Getrockneter oregano
  700g Mageres fleisch ohne knochen
  l oder schmalz zum braten
  450ml Wasser oder brühe
   Salz nach belieben



Zubereitung:
den kümmel im mörser oder in der gewürzmühle zermahlen. die chilis
abtropfen lassen, aber eine tasse der einweichflüssigkeit aufbewahren.
knoblauch, zwiebel, oregano und den frisch gemahlenen kümmel dazugeben
und alles im mixer pürieren, bis die masse glatt ist. diese dann durch
ein sieb passieren. dies ist der langwierigste teil der zubereitung ,
aber es entsteht eine wunderbar glatte sauce. das fleisch in etwa 2,5
cm grosse würfel und schneiden und in einer schweren, tiefen
bratpfanne mit wenig schmalz oder öl braten. nach etwa 10 min. ist das
fleisch rundherum braun. das fleisch ständig wenden und den bratensatz
abkratzen die passierte sauce dazugeben und weitere 5 min. schmoren
lassen. ständig rühren, damit die sauce nicht anbrennt. Das püree
sollte nun dicker und dunkler sein. wasser oder brühe zufügen, zum
kochen bringen und bei geringer hitze etwa 1 std. köcheln lassen.
dabei gelegentlich umrühren. wenn die sauce zu dick wird, wasser oder
brühe zufügen. das gericht ist fertig, wenn das fleisch sehr zart
ist.

Info: dieses gericht hat nichts mit der weitverbreiteten tex-mexversion
zu tun, die aus billigem hackfleisch, bohnen und tomatensauce besteht.
carne con chile wird aus grossen stücken zartem fleisch zubereitet,
die mit einer dicken, glatten, reichhaltigen sauce serviert werden. das
kochen der sauce ist recht zeitaufwendig, aber es lohnt sich. es kann
sowohl rind als auch schweinefleisch verwendet werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Perlhuhnkeulen mit drei Füllvarianten
Die Keulen vom Perlhuhn zusammen mit je 1 Brusthälfte ablösen. Den Oberschenkelknochen herauslösen. Füllvariante 1: Die ...
Gefüllte Pita-Taschen
Die Pita-Taschen im Backofen oder im Toaster leicht erwärmen. Die Hackfleischbällchen im heissen Fett braten. Das Gemüse ...
Gefüllte Pljeskavica (Hackbouletten)
Das Brötchen einweichen und ausdrücken. Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Pfefferschoten sehr fein hacken. Alle Zutat ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe