Carob-Nuss-Kuchen (Veganer Kuchen)

 
FÜR DEN KUCHEN: 1pk Weinstein-Backpulver
  150g Margarine
  150g Rohrzucker
  400g Vollkornweizenmehl
  2tb Carobpulver
  50g Carobschokolade
  3tb Sonnenblumenkerne
   Mineralwasser
 
FÜR DIE GLASUR: 2 Würfel Kokosfett
  2tb Carobpulver ungehärtetes
   kaltes Wasser zum glattrühren



Zubereitung:
Die Margarine mit dem Rohrzucker schaumig rühren. Das Mehl mit dem
Backpulver mischen und unter die Fett-Zuckermasse rühren.
Carobpulver, in kleine Stücke geschnittene Carobschokolade und die
Sonnenblumenkerne unterrühren. Dem Teig soviel Mineralwasser zugeben,
bis er schön locker ist.

Dann in eine gefettete Kuchenform füllen und bei ca. 180 Grad 50-70
min. backen. Nach dem Erkalten den Kuchen mit Carobglasur bestreichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pflastersteine 1940
In einem Topf werden Honig, Zucker und Fett bei mässiger Hitze zerlassen und dann in eine Schüssel gegeben. Wenn die Mas ...
Pflaumen- , Kirschen- oder Aprikosenkuchen
Butter, Zucker, Eier und Vanillezucker verrühren, Mehl mit Backpulver vermischen und darunterheben, Milch zugeben. Auf e ...
Pflaumen auf Rührteig
Zunächst die Pflaumen waschen, entsteinen und vierteln; das Backblech einfetten. Dann wie folgt den Rührteig herstellen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe