Carpaccio

  200g Gut abgehangene Rinderlende (Mittelstück ohne Sehnen und Fett)
  150g Kleine, braune Egerlinge (oder frische Steinpilze)
  1 Zitronen; bis doppelte Menge
  0.5bn Basilikum
  50g Parmesan am Stück
  8tb Kaltgepreßtes Olivenöl
   Grober Pfeffer aus der Mühle
   Salz



Zubereitung:
Rinderlende am Stück in Frischhaltefolie einwickeln, ins Tiefkühlfach
legen und kurz anfrieren lassen (etwa 1 Std.). Pro Person einen grosse
Teller mit je 1 EL Olivenöl bestreichen.
Rinderlende mit einem sehr scharfen, grossen Messer hauchfein
aufschneiden. Die Scheiben von der Folie ziehen, flach nebeneinander
auf die Teller legen, mit restlichem Öl beträufeln. Die Egerlinge
putzen und abreiben, In dünne Scheiben hobeln, über das Fleisch
verteilen. Den Parmesan in feine Scheibchen hobeln, über das Fleisch
streuen. Mit grob gemahlenem Pfeffer würzen und mit
Basilikumblättchen garnieren. Zitronen halbieren, zusammen mit Salz
und frischem Olivenöl zum Carpaccio reichen. Nach persönlichem
Geschmack bei Tisch würzen.

Beilage: Knuspriges Weissbrot.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbshaxe in Apfelsinen-Sosse
Die Kalbshaxenscheiben sollten zwischen 350 und 450 g schwer sein. Da der Knochen der Kalbshaxe nur sehr schwer zu sägen ...
Kalbshaxe in Apfelsinensosse mit Kandierter Schale Un ...
Die Kalbshaxenscheiben sollten zwischen 350 und 450 g schwer sein. Da der Knochen der Kalbshaxe nur sehr schwer zu sägen ...
Kalbshaxe In Barolo Geschmort Mit Polentapüree
Zwiebeln und Knollensellerie schälen und hacken. Kalbshaxe mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Backofen auf 150Gradc vo ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe