Carpaccio vom getrockneten Thunfisch auf Le Puy Linsen

  100g Feine Le Puy Linsen
  1l Geflügelbrühe
  1 Zwiebel
  2 geh. TL Senf
  1tb Pflanzenöl
  1 Knoblauchzehe
   Pfeffer & Salz
  50g Getrocknetes Thunfischfilet



Zubereitung:
Die kleinen, grünen Le Puy Linsen in der Brühe mit einer ganzen
Zwiebel in etwa 20 Minuten gar kochen. Mit einer Senfvinaigrette aus 2
TL Senf, 2 El Pflanzenöl, 1 gehackte Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer
gemischt auf Vorspeisenförmchen geben. Feine Scheiben von
geräuchertem Thunfisch darüber hobeln und mit Schnittlauchröllchen
bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lammekeule Dijon
Lammkeule gründlich mit den Kräutern und dem Senf (sollte Rotisseur sein, sonst verbrennt er leicht, anderer geht ab ...
Lammfilet an Rosmarin Rotweinsosse
Zubereitung: Die Lammfilets würzen, in Olivenöl anbraten und im Ofen garziehen lassen. Die Kartoffelscheiben salzen, in ...
Lammfilet im Bärlauchbiskuit mit Hirseauflauf
Bärlauchbiskuit: Den Bärlauch blanchieren, ausdrücken und passieren. Mit Eidotter, Mehl, Salz, Pfeffer und Thymian oder ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe