Cäsar-Salatsauce

  6tb Öl
  5tb milder Weinessig
  3tb Rotwein
  2 Messerspitzen Knoblauchsalz
  1 gestr. Tl Zucker
  0.25ts schwarzer Pfeffer
  30g fetter Speck
  1 Knoblauchzehe
  2sl Toastbrot
  1ts scharfer Senf



Zubereitung:
Das Öl mit dem Essig, dem Wein, dem Knoblauchsalz, dem Zucker, dem Pfeffer
und dem Senf glattrühren.
Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen.
Die Knoblauchzehe schälen und in feine Blätter schneiden. Die Brotwürfel mit
den Knoblauchscheiben in der Pfanne mit dem Speck mischen und 7 Minuten lang
unter Rühren goldbraun rösten. Den jeweiligen Salat mit der Sauce anmachen
und zum Schluß mit den gerösteten Brotwürfeln bestreuen.
Die Sauce eignet sich für Kopfsalat, Paprikasalat, Zwiebelsalat,
Fenchelsalat, Seefischsalat, Kartoffelsalat und Rindfleischsalat.

: : Nudelsalat, Paprikasalat, Rindfleischsalat, Salat
: : Sauce, Seefischsalat, Zwiebel, Zwiebelsalat
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 20 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Reh-Geschnetzeltes an Apfel-Cidre-Sauce'
Rehschnitzel längs halbieren und in 7-8 mm dicke Streifen schneiden. Etwas Pfeffer mit Calvados und Öl mischen, über ...
Rehkeule im Salzteig gebacken mit Tannenzweigen und...
Für die Marinade alle Zutaten gut mischen und die Rehkeulenstücke darin einlegen. Das Ganze 2 Tage ziehen lassen. Für d ...
Rehkeule nach Oma Gmilkowsky
*: je nach Keulengrösse und Beilagen 4-8 Portionen Die Keule am Abend vorher in einen Essiglappen wickeln und über Nach ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe