Caserecce mit gratinierten Tomaten

  320g Caserecce
  700g Cherry-Tomaten
  1bn Basilikum
  2tb Pecorino; gerieben
  2tb Parmesan; gerieben
  1tb Paniermehl
   Olivenöl
   Salz
   Pfeffer
 
REF:  Tele, Rubrik Mauro Paoli Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Backofen auf 150 Grad vorheizen.

Die frischen Kräuter unter fliessendem Wasser waschen, abtropfen
lassen. Eine Hand voll Blätter abzupfen, den Rest fein hacken. Die
Kräuter in eine Schüssel geben, mit Paniermehl, Pecorino und Parmesan
vermengen, würzen.

Die Cherrytomaten in Hälften schneiden, mit der Schnittfläche nach
oben auf ein eingeöltes Backblech legen und mit der Kräutermischung
belegen. Einige Tropfen Olivenöl darüber träufeln und 25 Minuten im
Backofen überbacken.

In der Zwischenzeit die Caserecce in genügend Salzwasser kochen.
Abgiessen; in eine vorgewärmte Schüssel geben, mit den Cherry-Tomaten
sowie den Kräuterblättchen mischen und nochmals würzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geräuchertes auf Grünkohl
Grünkohl verlesen, grobe Stücke entfernen. Grünkohlblätter mehrmals in stehendem Wasser waschen, dann abtropfen lass ...
Geräuchertes Forellenfilet auf Rührei und Toast
Die Toastbrotscheiben frisch toasten und etwas mit Butter bestreichen. Die Eier mit dem Mineralwasser verquirlen und mit ...
Geräuchertes Hühnchen (Peking)
Hühnchen mit Salz und Pfeffer einreiben und 30 Minuten stehen lassen. Dann in einer Schüssel in den Dämpfer setzen u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe