Cassata Trifle

  180g Sahneschmelzkäse
  0.5 Tasse/n Puderzucker
  2tb Milch
  1.25ts Vanille
  0.5ts Zimt
  500g Sandkuchen (Fertigprodukt)
  0.25 Tasse/n Marsala
  2.5 Tasse/n Pfirsiche in Scheiben



Zubereitung:
Dieses rezept ist eine Kreuzung zwischen italienischer Cassata und
englischem Trifle.

Den Käse zerdrücken und locker aufschlagen. Zucker, Milch, Vanille
und Zimt zufügen, gut verrühren. Den Kuchen in Scheiben schneiden und
die Oberflächen mit Marsala bestreichen. In eine hübsche
Glasschüssel zunächst eine Lage Kuchen, dan Käsemischung und
Pfirsichscheiben geben. So fortfahren, als letztes eine Schicht
Käsemischung. Zudecken und vorm Servieren mindestens 2 Stunden kalt
stellen.

: Quelle : Nick Sundberg, emazing.com
: Erfasst : 18.07.01 von Micha Eppendorf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sahne-Tutti-Frutti
Steifgeschlagener, gesüsster und mit Vanille abgeschmeckter Sahne einige Blatt aufgelöste Gelatine (pro Liter Sahne 6 Bl ...
Sahnige Reis-Terrine mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott
Den Reis in kochendes Wasser geben und 5 Minuten kochen, dann durch ein Sieb abgiessen. Die Milch mit der aufgeschlitzt ...
Salame del Papa (Schokoladenwurst, Piemont)
War es Frevel, die Schokoladenwurst "Papstsalami" zu nennen? Oder war es, im wahren Wortsinn, eine süsse Rache der H ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe