Cassatacreme

  100g gemischte candierte Früchte
  6tb brauner Rum
  4 Blatt Gelatine
  3 Eier (getrennt)
  40g Puderzucker
  0.25l Schlagsahne
  50g Belegkirschen



Zubereitung:
Candierte Früchte mit 2 El. Rum mischen. Gelatine in kaltem Wasser
einweichen. Eigelb mit restlichem Rum und Puderzucker so lange schlagen,
bis die Masse fast weiss geworden ist.

Gelatine tropfnass bei milder Hitze auflösen und in die Eigelbmasse
rühren. Früchte unterrühren.

Eiweiss und Sahne getrennt steif schlagen und unterheben.

Dessert mindestens 1 Stunde kühl stellen. Dann mit 2 Teelöffeln
Nocken abstechen.

Tips: Noch nicht ausprobiert!

* Olgastrasse
** Das Olgastrassen-Kochbuch von Barbara Burr
Bitte geben Sie diese Rezepte immer nur als Gesamtheit weite
Anregungen bitte an burr@rus.uni-stuttgart.de

Erfasser: Barbara

Datum: 17.09.1993

Stichworte: Olgastrasse, Dessert, Nachspeisen, Cassata



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crèmes (Info)
Das Schönste an einem gelungenen Menü ist der süsse Genuss zum Schluss. Denn erst mit dem Dessert ist das Menü richtig v ...
Cremespeise aus Kichererbsenmus
Die gekochten und abgetropften Kichererbsen mit dem Öl und dem Zitronensaft pürieren. Die Knoblauchzehen zerdrücken ...
Cremespeise mit Ahornsirup
Zitronensaft und Wasser in eine kleine Schüssel geben und die Gelatine daraufstreuen. 2-3 Minuten weichen lassen. Di ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe