Champagnerkraut

  1tb Butter
  50g Geräucherter Speck (kleine Würfel)
  1Gl Trockener Weißwein
  1sm Zwiebel
  3 Gewürznelken
  750g Sauerkraut
  1pn Zucker
   Salz
  1 Piccolo Sekt oder Champagner



Zubereitung:
Die Speckwürfel in heisser Butter glasig dünsten. Mit Wein ablöschen
und etwas einkochen lassen. Die mit den Nelken besteckte Zwiebel
dazugeben. Das Sauerkraut auspressen, zerzupfen und ebenfalls in die
Kasserolle geben. Alles gut vermischen. Mit Zucker und Salz
abschmecken. Dünsten. Nach 15 Minuten die Zwiebel herausnehmen. Den
Sekt oder Champagner über das Kraut giessen und gleich servieren.
Schmeckt gut zu gebratenem Wild, zu Rebhuhn oder Fasan. Tipp: Kurz
vor der Zugabe des Champagners können frische Trauben ins Kraut
gemischt werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sub Gum (NL)
Öl erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten anbraten. Gemüse und Br= ühe dazu geben und alles zugedeckt bei schwacher Hi ...
Südstaaten Kartoffelsalat
In einem grossen Topf die Kartoffeln mit Wasser bedecken und das Salz zufügen. Gerade eben weich kochen, sie dürfen nich ...
Sukiyaki
Alle Zutaten für die Sauce verrühren, erwärmen und am Tisch warmhalten. Die Nudeln halbgar kochen, bzw. Glasnudeln einw ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe