Champignonlasagne mit Tomatensalat

 
Nudelteig:: 2tb weisse Pfefferkörner
  500g Hartweizenmehl, griffig
  4 Eier
  2tb Olivenöl
   Salz
  3tb Petersilie, gehackt
 
Champignonpüree:: 300g Champignons
  20g Butterschmalz
  3 Schalotten, gewürfelt
  2 Knoblauchzehen, gehackt
   Salz, Pfeffer
  150ml Weisswein
  150ml Sahne
  1 Zitrone, abgeriebene, unbehandelte Schale
  300g braune Steinchampignons
  20g Butterschmalz
  2 Schalotten, gewürfelt
  1 Knoblauchzehe, gehackt
   Salz, Pfeffer
   Chili aus der Gewürzmühle
  1tb Petersilie, gehackt
  1tb Thymianblättchen
   etw. Butter für die Form
  150ml Sahne, halb steifgeschlagen
  2 Eigelb
  80g Bergkäse
 
Tomatensalat:: 8 schöne Fleischtomaten
  1bn Basilikum
  2 Schalotten
  6 Balsamico
  6 Olivenöl
  6 Walnussöl
  1 Limette,Saft
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Nudelteig:
Die Pfefferkörner grob mahlen. In kochendem Salzwasser kurz
blanchieren, abseihen und gut abspülen. Das Hartweizenmehl mit den
Eiern, Olivenöl, Salz, dem blanchierten Pfeffer und der gehackten
Petersilie zu einem glatten Teig verarbeiten. Aus dem Teig eine Kugel
formen, in Klarsichtfolie einwickeln und im Kühlschrank ca. 1 Stunde
ruhen lassen.

Champignonpüree:
Die Champignons grob würfeln. Das Butterschmalz in einer Pfanne
erhitzen, die drei gewürfelten Schalotten und die zwei Knoblauchzehen
darin ohne Farbe anschwitzen. Die Champignons zufügen, mit Salz und
Pfeffer würzen und braten lassen. Mit 150 ml Weisswein ablöschen,
einmal aufkochen und mit 150 ml Sahne auffüllen. Mit der abgeriebenen
Zitronenschale würzen. Das Ganze ca. 15 Minuten kochen, bis eine
cremige Masse entsteht. Mit einem Stabmixer zu einem glatten Püree
mixen.

Die braunen Steinchampignons grob würfeln. Wieder 20 g Butterschmalz
in einer Pfanne erhitzen, die Champignons darin goldbraun anbraten. Die
zwei gewürfelten Schalotten und die gehackte Knoblauchzehe zugeben und
alles kross anbraten. Mit Salz und Chili abschmecken. Die Petersilie
und Thymianblättchen beigeben und von der Flamme nehmen.

Den Nudelteig mit Hilfe einer Nudelmaschine zu dünnen Platten
ausrollen. Eine Auflaufform buttern, ein Nudelblatt hineinlegen.
Etwas von dem Champignonpüree darauf streichen und etwas von den
gebratenen Steinchampignons darauf streuen. Mit einem weiteren
Nudelblatt die Schicht beenden. Den Vorgang so lange wiederholen, bis
die ganzen Pilze aufgebraucht sind. Mit einem Nudelblatt die letzte
Schicht bedecken.

Die Sahne halb steif aufschlagen. Die Eigelbe einrühren, mit Salz und
Pfeffer würzen und über die Lasagne giessen. Den Bergkäse grob
reiben und als Abschluss gleichmässig darüber streuen. Die Lasagne im
vorgeheizten Backofen bei 180



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbshamburger mit Tomaten-Ketchup
Hamburger-Brötchen: Das Mehl aufsieben, die Hefe darin in einer Mulde mit dem Zucker und der Milch anlösen, etwa 10 Minu ...
Kalbshaxe in Apfelsinen-Sosse
Die Kalbshaxenscheiben sollten zwischen 350 und 450 g schwer sein. Da der Knochen der Kalbshaxe nur sehr schwer zu sägen ...
Kalbshaxe mit Gemüse
Haxe mit Salz u. Pfeffer einreiben. Fett in der Kasserolle im auf 180_GradC (Gas Stufe 2) vorgeheizten Backofen erhi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe