Champignon-Nudeln

  180g Makkaroni
  240g Champignons (aus der Dose)
  30g Zwiebeln
  2 Zweige Estragon
  15g Sonnenblumenöl
   Salz
   frisch gemahlener Pfeffer
   gehackte Petersilie



Zubereitung:
:Pro Person ca. : 275 kcal
:Pro Person ca. : 1151 kJoule
:Eiweis : 10 Gramm
:Fett : 7 Gramm
:Kohlenhydrate : 41 Gramm
:Broteinheiten : 3

die Makkaroni in 900 ml leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen,
abtropfen lassen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. die
Champignons in 1/2 cm grosse Würfel schneiden. die Zwiebel pellen und
fein würfeln, die Blättchen des Estragon abzupfen und fein hacken.

Das Sonnenblumenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die
Champignon- und Zwiebelwürfel darin anbraten. die in Stücke
geschnittenen Makkaroni darunterheben, mit frisch gemahlenem Pfeffer
und Salz abschmecken und zuletzt den Estragon und die Petersilie
darüberstreuen.
:Notizen (*) : Quelle: "Neue Welt" Nr. 40/29. 09. 99 erfasst v. Egbert Laschewski
: : am 10. 05. 00
:Notizen (**) : Gepostet von: Egbert Laschewski



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gratin des Landes - Gratin nach Art der Landes
Den Backofen auf 160GradC vorheizen. Eine ovale, feuerfeste Porzellanform ausbuttern, Kürbis, Schinken und Käse abwechse ...
Gratin Dubarry
Blumenkohl in Röschen teilen. Milch und Bouillon aufkochen und mit etwas Salz abschmecken. Den Blumenkohl hineingeben un ...
Gratin mexikanischer Art
: Vor- und zubereiten: ca. dreissig Minuten : Gratinieren: ca. zwanzig Minuten (*) für eine weite ofenfeste Form von ca ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe