Champignonpaste

 
Zutaten Für Circa 1/2 Liter: 1kg Champignons
  1lg Oder 2 kleine Zwiebeln
  2tb Butter
  3 Knoblauchzehen
   Salz
   Pfeffer
  3tb Olivenöl; bis 1/3 mehr



Zubereitung:
Eine solche Pilzcreme kann man im Schraubglas im Kühlschrank gut eine
Woche frisch halten. Ein Löffel davon gibt Sahnesaucen mehr Aroma,
würzt Suppen und Eintöpfe, kann Basis für eine wunderbare
Pilzcremesuppe oder ein Sugo für Pasta sein. Wer die Pilzpaste länger
aufbewahren möchte, friert sie ein - am besten in der
Eiswürfelschale: das ist gleich die richtige Portion - oder
sterilisiert sie in kleinen Gläschen.

Die Pilze putzen, wenn nötig waschen, gut abtropfen und schliesslich
vierteln oder sonst wie klein schneiden. Die Zwiebel(n) schälen, fein
würfeln und in der heissen Butter weich dünsten. Kurz bevor sie Farbe
zu nehmen drohen, den gehackten Knoblauch unterrühren.

Die Pilze schliesslich zufügen und zugedeckt etwa zehn Minuten
mitdünsten. Salzen und pfeffern. Sollte dabei sehr viel Saft
austreten, ohne Deckel etwas einkochen.

Die Pilze in einem starken Mixer zur absolut glatten Paste mixen, dabei
gegen Ende das Öl langsam hinzufliessen lassen. Abschmecken!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Flußfischer-Snip
Räucheraal von Gräten und Haut befreien, mit Kürbis vermischen und auf Salatblättchen anrichten. Mayonnaise mit Schlagsa ...
Flüssiges Feuer für rauhe Winterabende - Grog
Kleine Inseln in der Karibik, übersät von Zuckerrohrplantagen, sind die Heimat des Rums. Zunächst ist das Zuckerrohr ...
Flusskrebs-Chicorée
Den Flusskrebsen den Darm ziehen und drei Minuten kochen. Die Chicoree halbieren und die inneren Blätter entfernen. Das ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe