Champignonpüree (Duxelles)

  300g Weisse Champignons
  2 Schalotten
  50g Butter bei Bedarf mehr
  0.5bn Frische Petersilie
  1tb Zitronensaft
   Salz, Pfeffer
 
WER MÖCHTE: 2 Knoblauchzehen



Zubereitung:
Eine Zubereitung für 4 Personen ergibt ca. 300 g Duxelles. Diese Menge
reicht zum Füllen von 4 grossen Champignons oder für ein kleines
Gratin.

Champignons mit einem feuchten Tuch säubern und sehr fein hacken,
Stiele mit verarbeiten. Diese Champignonmasse in ein Geschirrtuch
geben und die Flüssigkeit ausdrücken. Schalotten klitzeklein
schneiden, in Butter andünsten und die Champignonmasse zufügen. Mit
Salz, Pfeffer und Zitrone würzen.

Wer möchte, nimmt etwas Knoblauch. Die Pilze saugen die Butter sehr
rasch auf, also evtl. etwas mehr nehmen. Die Petersilie noch beigeben
und alles 3 Minuten dünsten lassen, so dass alle Flüssigkeit verdampft
ist.

Nochmals abschmecken. Das Püree sollte kräftig schmecken.

* Quelle: Nach NORDTEXT 13.03.96 Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 03.05.1996

Stichworte: Aufbau, Duxelles, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hasenrücken Paul Bocuse
Hasenrücken häuten. Unter kaltem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Bu ...
Hasenrücken Schlossherren Art
Hasenrücken halbieren, Zwiebeln abziehen und fein hacken, Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne ausla ...
Hasenrückenfilet auf pikanter Himbeersosse
Zubereitung: Das Hasenrückenfilet würzen und in Butter braten. Den übrigen Trevisano in feine Streifen schneiden, würzen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe