Champignonrösti

  500g Kartoffeln, festkochend
  100g Champignons
  1tb Zitronensaft
  1sm Zwiebel
  1 Eigelb
   Salz
   Pfeffer, schwarz, frisch g.
   Muskatnuss



Zubereitung:
Kartoffeln garen, abgiessen und über Nacht abkühlen lassen.
Kartoffel raspeln. (Eine schweizer 7-mm Reibe soll ganz gut sein)
Champignons putzen, abreiben, raspeln und mit Zitronensaft beträufeln.
Zwiebeln fein hacken und mit den restlichen Zutaten mischen.
Rösti formen und ca. 5 Min. pro Seite braten.
Dazu passt Salat.
Quelle: Neues Garen leicht gemacht, Gu-Verlag

** Gepostet von Dietrich Krieger
Date: Fri, 03 Feb 1995

Erfasser: Dietrich

Datum: 27.03.1995

Stichworte: Main, P3



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gurken süss-sauer
Die gewaschenen Gurken werden dünn geschält und längs halbiert, die Kerne mit einem Löffel herausgekratzt. Dann schneide ...
Gurken, nährstoffreich aber kalorienarm - Info
Gurken, Fruchtgemüse, in sehr verschiedenen Formen und Grössen anfallende Beerenfrüchte der einjährigen Art Cucumis ...
Gurken: Fruchtgemüse vom Himalaja
Seit mehr als 3.000 Jahren werden Gurken in den feuchtwarmen Gebieten Nordindiens kultiviert. Erst im 1 9. Jahrhundert ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe