Champignons nach griechischer Art

  500g Vollreife Tomaten
  500g Champignons
  100g Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  100ml Olivenöl
  1tb Tomatenmark
   Salz
   Pfeffer a.d.M.
  2 Frühlingszwiebeln



Zubereitung:
Die Tomaten kurz in kochendem Wasser blanchieren, häuten, halbieren
und entkernen. Das Tomatenfleisch würfeln.

Die Champignons abreiben und putzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch
abziehen und hacken.

Das Olivenöl in einer weiten Kasserolle erhitzen. Zwiebel und
Knoblauch darin anschwitzen, Tomatenwürfel, Tomatenmark und die
Champignons zugebe und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse bei
mittlerer Hitze durchkochen.

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in sehr feine Ringe
schneiden.

Das eingekochte Champignongemüse vom Herd nehmen und auskühlen
lassen. Mit den Frühlingszwiebeln bestreuen.

Dazu: Fladenbrot oder geröstete Knoblauch-Baguettscheiben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hirn Pavesen böhmisch
Vielleicht kennen Sie Pavesen oder Bavesen als bayrische Süssspeise. Aber auch pikant schmecken sie prima. Unsere Hi ...
Hirschkarree in Pfeffer mit Apfelgalette und Berberitzen
Das Hirschkarree in geschrotetem Pfeffer wälzen, salzen, in Butter rundum anbraten und im vorgeheizten Rohr bei 150 Grad ...
Hirschkarree mit glaciertem Pfirsich und Balsamicorot ...
Hirschkarree: Das Hirschkarree in Butter anbraten und für ca. 10 min ins vorgeheizte Rohr (170C)geben. Danach an einem w ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe