Chana Dhal und Reis

  100g Gelbe Spalterbsen (Ghana Dhal)
  60ml Ghee
  2md Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  1 TLfein gehackte Ingwerwurzel
  1ts Zerdrückter Knoblauch
  0.5ts Kurkuma
  2ts Salz
  0.5ts Chilipulver
  1ts Garam Masala
  5tb Naturjoghurt
  1.35l Wasser
  150ml Milch
  1ts Safran
  3tb Zitronensaft
  2 Frische grüne Chilischoten
   Frische Korianderblätter
  3 Schwarze Kardamomkapseln
  3 Schwarze Kreuzkümmelsamen
  500g Basmati-Reis



Zubereitung:
1. Erbsen abspülen und 3 Stunden einweichen. Reis unter fliessendem
Wasser waschen und beiseite stellen.

2. Ghee in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebel dazugeben und goldbraun
anbraten. Mit einem Schaumlöffel die Hälfte der Zwiebel zusammen mit
etwas Ghee herausnehmen und in einer Schüssel beiseite stellen.

3. Ingwer, Knoblauch, Kurkuma, 1 TL Salz, Chilipulver und Garam Masala
in die restliche Mischung in der Pfanne geben und 5 Minuten
pfannenrühren. Joghurt einrühren. Spalterbsen und 150 ml Wasser
dazugeben. Abgedeckt 15 Minuten kochen. Beiseite stellen.

4. In der Zwischenzeit Milch mit Safran aufkochen und zu Zwiebeln,
Zitronensaft, grünen Chilischoten und Korianderblättern stellen.

5. Restliches Wasser kochen und Salz, schwarze Kardamomkapseln,
schwarze Kreuzkümmelsamen und Reis dazugeben und unter Rühren kochen,
bis der Reis halb gar ist. Abgiessen und die Hälfte der angeschwitzten
Zwiebel, Safran, Zitronensaft, grüne Chilischoten und Koriander oben
auf das Chana Dhal geben. Restlichen Reis darauf geben und restliche
angeschwitzte Zwiebel, Safran, Zitronensaft, Chilischoten und Koriander
darauf geben. Mit einem Deckel fest abdecken und 20 Minuten bei sehr
schwacher Hitze kochen. Vor dem Umfüllen in eine vorgewärmte
Servierschüssel mit einem Schaumlöffel vermischen. Sofort servieren.

Für dieses Spalterbsengericht wird Safran verwendet, der es zu etwas
wirklich Besonderem macht. Es gibt jedem Curry eine ganz besondere Note.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Orangen-Nudeln
Eine Orange heiss abspülen und die Schale dünn auf der Küchenreibe abreiben. Die Schalotten schälen und in dünne Streife ...
Orzo-Pilaw mit Lauch, Pilzen und getrockneten Tomaten
Ofen auf 175 °C vorheizen. Hühnerbrühe mit Tomatenwürfeln aufkochen. Wenigstens 10 Minuten quellen lassen. Pilzwürfel, L ...
Orzo-Pilaw mit Lauch, Pilzen und getrockneten Tomaten
Ofen auf 175 °C vorheizen. Hühnerbrühe mit Tomatenwürfeln aufkochen. Wenigstens 10 Minuten quellen lassen. Pilzwürfel, L ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe