Gebratene Gans oder Ente

  1 Gans; oder 1 große Ente
   Salz
   Kümmel
  10g Mehl
  100g Margarine



Zubereitung:
Die vorbereitete Gans (Ente) ausnehmen und salzen. mit der Bauchseite
in die Pfanne legen. Kümmel und (bei Junggans oder -ente) die
Margarine zufügen, etwas Wasser zugiessen und braten (210 Grad ca. 1
1/2 Stunden, je nach Grösse [d.Erf.]). Eine grosse oder sehr fette
Gans in zugedeckter Bratpfanne braten.
Unter den Keulen und an der Brust anstechen, damit das Fett beim Braten
auslaufen kann. Während des Bratens mit Bratensaft übergiessen und
ein wenig heisses Wasser nachgiessen. Erst wenn die Gans (Ente) gar zu
werden beginnt, offen weiterbraten, damit die Kruste knusprig und
goldgelb wird.
Die gare Gans herausnehmen und in 6-8 Portionen teilen.
Den restlichen Saft eindampfen, leicht mit Mehl bestäuben, bräunen,
heisses Wasser nachgiessen und kurz kochen.
Wenn zuviel Fett vorhanden ist, dann vom Bratensaft abschöpfen und als
Brotaufstrich oder zur Fleischzubereitung verwenden.
Die Gänseportionen mit Semmelknödeln und gedünstetem Kraut
servieren.
- Einen besonders feinen Geschmack bekommt die Gans oder Ente, wenn in
die Bauchhöhle gut gewaschen ungeschälte Äpfel gelegt werden. Die
Bauchöffnung dann mit einem Holzspeiler zusammenstecken. Die Äpfel
werden mit der gebratenen Gans (Ente) serviert.

* aus: Tschechische Küche; Verlag für die Frau, Leipzig 1977
Stichworte: P6, Geflügel, Tschechisch, Braten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Edel-Toast mit Hähnchenbrust
1. Am Morgen: Hähnchen waschen, trockentupfen. Salbei abbrausen, trockenschütteln, fein hacken. Mit Saft, Öl, Pfeffer mi ...
Ein Huhn für die Kochkunst
Von der kräftigen Bouillon zum delikaten Frikassee: Der französische König Heinrich Iv. hat vor mehr als 400 Jahren sei ...
Ein Huhn mit Einer (Jus) Schie-Brüh
Wenn die Huhn ausgenommen und sauber geputz ist; so spicke sie gantz dicht, auf der Brust. Alsdenn Zwieblen mit Näglein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe