Rezeptekategorie Exotisch.

Wollten Sie schon immer einmal leckere Rezepte aus aller Herren Länder ausprobieren, wussten aber bisher nicht, wo Sie diese finden können? Dann sollten Sie sich einmal in dieser Rubrik umsehen. Unter Exotisches finden Sie leckere Rezepte mit Fleisch und Gemüse, mit Obst und vielen anderen Zutaten, die aus allen Küchen der Welt stammen. Ob Sie dabei die süß-saure asiatische Küche oder die gemüselastige mediterrane Küche bevorzugen, bei uns werden Sie sicher fündig. Tausende von Rezepten stehen Ihnen zur Verfügung, die nur darauf warten, von Ihnen nachgekocht zu werden.

Spezialitäten aus den Alpen, wie die Älpli-Makronen finden Sie hier ebenso, wie die Ananas Chili, ein besonders leckeres Rezept für alle Schlemmermäuler. Haben Sie schon einmal leckere Ananaskrapfen zum Kaffee probiert? Nein? Dann wird es höchste Zeit. Stöbern Sie ein wenig durch die vielfältigen, exotischen Rezepte und genießen Sie Gaumenfreuden der besonderen Art. Scharfe Apfelsuppe oder Appenzeller Apfel-Nuss-Fladen, für nahezu alle Gerichte finden Sie hier die passenden Rezepte.

Bringen Sie mit dieser schier unendlichen Auswahl leckerer Gerichte immer wieder Abwechslung auf den Tisch, verbannen Sie die Langeweile aus Ihrer Küche und überzeugen Sie Ihre Familie mit allerlei leckeren Speisen der besonderen Art. Stets lassen sich hier neue Entdeckungen machen, mit ein paar eigens kreierten Experimenten werden Sie schon bald eine Vielzahl unterschiedlichster Geschmackserlebnisse verzeichnen können. Alle Rezepte sind leicht verständlich erklärt und mit einer übersichtlichen Zutatenliste versehen, so dass Sie genau sehen können, was Sie einkaufen müssen. Die leckeren exotischen Gerichte animieren nur so zum Nachkochen. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Experimentieren mit neuen Rezepten und dem anschließenden, einzigartigen Genuss.

Aktuell: 1880 Rezepte kostenlos abrufbar.

<<<   Seite von 38   >>>

Aargaur Rüblichüche
Teig Zucker Eigelb und Salz schaumig rühren Von der halben Zitrone den Saft und die abgeraffelte Schale daruntermischen. Nelkenpulver, Zimt, geraffelt [...]

Aargaür Rüblichüche
Teig Zucker Eigelb und Salz schaumig rühren Von der halben Zitrone den Saft und die abgeraffelte Schale daruntermischen. Nelkenpulver, Zimt, geraffelt [...]

Aargaür Rüeblispiss ( Aargaür Karottenspeise )
Kartoffeln und Rüebli schälen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein schneiden. Zwiebel in etwas Öl andünsten, Kartoffel und Rüebli d [...]

Acaraje (Bohnenbällchen)
Die Bohnen über Nacht kalt einweichen. Bohnenhäute entfernen (am besten eine Handvoll Bohnen nehmen und gegeneinander reiben). Bohnen abspülen und abt [...]

Adobo mit Schweinefleisch
Das Fleisch in eiswürfelgrosse Stücke schneiden und in eine Schüssel legen. Essig und Sojasosse dazu, ein paar schwarze Pfefferkörner und eine Messers [...]

Adobo und Menudo (Info)
Adobo ist ein traditionelles Essen, das überall bekannt ist auf den Philippinen, einem Land, das aus über 7.100 Inseln besteht, die von vielen verschi [...]

Ägyptische Linsenpaste
1. Die Linsen waschen und mit den Gewürznelken und etwa 1 l Wasser in einen Topf geben. Den Thymianzweig waschen und hinzufügen. Das Wasser zum Kochen [...]

Alcachofas 'Torre del Oro'
Artischocken unter fliessendem, kalten Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Stiele und Spitzen abschneiden. Das Artischockenheu mit einem Teelöff [...]

Älpler Knöpfli
Backofen auf 200 oC vorheizen. Gratinform einfetten. Die Kartoffeln schälen, in ca. 15 mm grosse Würfeli schneiden, in reichlich Salzwasser bissfest [...]

Älpler Magrone (Bern)
Kartoffeln rüsten; in Würfel schneiden und mit etwas Salz in einer grossen Pfanne kochen. Fünf Minuten später die Makkaroni in dieselbe Pfanne geben. [...]

Älpler Magronen...
Backofen auf 200 oC vorheizen. Gratinform einfetten. Die Kartoffeln schalen, in ca. 15 mm grosse Würfeli schneiden, in reichlich Salzwasser zwei Min [...]

Älpler Makkaroni
Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In viel Salzwasser 5 Minuten kochen, dann die Makkaroni und 1 El Öl hinzugeben und bissfest kochen. [...]

Alpler-Magronä - wie man sie in Unterschächen kocht (Uri)
Diesmal gucken wir Frau Arnold aus Unterschächen ein wenig in den Kochtopf. In einer Pfanne stellt sie die Milch aufs Feuer und salzt sie. Wenn sie k [...]

Älplermagronen ("Risottoart"-Variante)
Beachten: Die Hörnli kommen hier nicht ins Wasser, das Wasser kommt über die Hörnli, wie bei einem Risotto! In einer Bratpfanne aus Gusseisen die fei [...]

Älplermagronen an Petersiliensauce
Petersilie, Pinienkerne und Knoblauch mit dem Wiegemesser so fein wie möglich hacken. Mit dem Käse, dem Olivenöl, dem Rahmquark, Salz und Pfeffer zu e [...]

Älplermagronen mit Austernpilzen
: Vor- und zubereiten: ca. vierzig Minuten : Gratinieren: ca.zehn Minuten Für weite ofenfeste Förmchen von je ca. 3 dl, gefettet Kartoffel offen ca. [...]

Älplermagronen... der anderen Art
Die Milch mit dem Salz aufkochen, die Teigwaren hineingeben und unter öfterem Rühren weich kochen. Die Hörnli saugen dabei einen Grossteil der Milch a [...]

Älplermakronen
Für die Magronen die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Reichlich Wasser zugedeckt aufsetzen. Teigwaren und Kartoffeln beifügen, nach [...]

Älpli-Makronen
Die Nudeln nach Packungsangabe bissfest kochen. Die Äpfel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Apfelscheiben, Weisswein, Zimt, Zucker und Zitr [...]

Altdorfer Maggaeronä-Paschteetä (Uri)
Der Blätterteig wird in zwei gleich grosse Stücke geschnitten. Der eine Teil wird etwa 1/2 Zentimeter dick ausgerollt. Dann schneidet man daraus eine [...]

Alu Paratha (Fladenbrot mit würziger Kartoffelfüllung)
Den Teig wie im Rezept für parathas ansetzen und ruhen lassen. Die Kartoffeln weichkochen, unter kaltem Wasser abspülen, abschälen und grob zerstampfe [...]

Ameisen Steigen auf den Baum
Glasnudeln in kochendes Wasser geben und dann 30 Minuten ziehen lassen. Rinderhack mit Sojasosse, Sherry, Sesam-Öl und Stärke vermischen und 20 Minut [...]

Ananas auf dem Grill überbacken
Die Ananas halbieren, das Fruchtfleisch herausschneiden. In kleinere Stücke schneiden Apfel raffeln und zusammen mit den Blauberen mit dem Fruchtfleis [...]

Ananas auf dem Grill Überbacken
Die Ananas halbieren, das Fruchtfleisch herausschneiden. In kleinere Stücke schneiden Apfel raffeln und zusammen mit den Blauberen mit dem Fruchtfleis [...]

Ananas Chili (Costa Rica)
Geben Sie alle Zutaten (ausser den Ananasstücken) in einen grossen Topf und vermischen Sie sie gut. Kochen Sie alles bei mittlerer Hitze ca. 8 1/2 St [...]

Ananasbällchen mit Kokos - Cocada de Abacaxi
Ananas schälen, in Scheiben schneiden und den harten Strunk entfernen. Ananas grob würfeln, fein pürieren. Püree mit 3/4 der Kokosraspeln, 1/4 der Nel [...]

Ananas-Biskuit-Pudding
Eine Ringform von etwa 2 Liter Inhalt sehr gut ausbuttern. Den Backofen auf 180°C vorheizen. : [...]

Ananas-Curry-Suppe mit Garnelen-Spiess
Zitronengras in Stücke schneiden. Mit Noilly Prat, Portwein und Weisswein in einen Topf geben und den Wein um die Hälfte einkochen lassen. Schalotten [...]

Ananaskrapfen
1. Ananas schälen, den holzigen Strunk entfernen und in Ringe oder Stücke schneiden. Die Milch lauwarm werden lassen. 2. Mehl, Backpulver, Zimt, und [...]

Ananas-Reiskugeln
1. Reis mit der Hälfte vom Limettensaft und -schale, dem Ananassaft, Wasser und Safran aufkochen. Bei kleinster Hitze 20 Min. ausquellen lassen. Ansch [...]

Anglo-indisches Limonen-Chutney (Nimboo Chatni)
Limonen halbieren. Saft auspressen. 6 der ausgepressten Limonenhälften wegwerfen, die restlichen 18 zusammen mit der Zwiebel, grünen Chili, Ingwer und [...]

Aniskräbeli
Take 2 eggs. ...200 gram icing sugar, 1-1,5 table spoon of aniseed and 250 gram of flour. Put all together and make a dough... ...form rolls and cu [...]

Anis-Roggenringe (Graubünden)
Mehl, Salz und Anis mischen. Hefe in Wasser auflösen, mit Mehl zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt eine Stunde aufgehen lassen. Ofen auf 220 oC v [...]

Anita Wong's Ente
Für die Brühe Innereien mit 250 ml Wasser und geschälter Zwiebel aufkochen, 20 Minuten köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen und entfetten. Brühe durc [...]

Apfelcharlotte (Scharlotka s jablokami)
Geschälte, entkernte Äpfel in Streifen schneiden und in Butter (1) mit Zucker und Rum weich dünsten. Die eine Hälfte der altbackenen Brötchen in Sche [...]

Apfelcrêpes flambiert
Für den Teig Mehl, Salz, Zucker und Vanillezucker mischen. Milch, Ei und Eigelb dazurühren. Den Teig etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen die [...]

Apfelcrêpes Flambiert
Für den Teig Mehl, Salz, Zucker und Vanillezucker mischen. Milch, Ei und Eigelb dazurühren. Den Teig etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen die [...]

Apfel-Mousse
Apfel (Cox Orange, Idared), ungeschält, halbiert, entkernt, in Würfeli, Apfelsaft, Zitronensaft, Zucker Äpfel mit allen Zutaten in einer Pfanne aufkoc [...]

Apfelsablés mit Pflaumenrahm
Mehl, Puderzucker, Salz, Mandel, geschält, gemahlen mischen Schale der Zitrone, direkt dazureiben Apfel säuerlich, halbiert Kern ausschälen, an der Bi [...]

Apfelsuppe scharf
Gravensteiner, geschält, entkernt, in kleine Würfel geschnitten, Peperoni, rot, fein gewürfelt ein paar Streifchen für die Garnitur zurückbehalten Sta [...]

Apfelwürfel
MMMMM-------------------------------REF------------------------------- -UZ, 10.02.2002 -Luzerner Bauerinnen -Erfasst von Ren [...]

Appen-Schwipsler
Käse grob raffeln. Ei trennen. Eigelb mit Appenzeller Alpenbitter und Käse vermengen, etwas ruhen lassen. Eiweiss steif schlagen, unter die Käsemasse [...]

Appenzeller Alpenbitter-Parfait
Eigelbe schaumig rühren. Zucker zusammen mit Appenzeller Alpenbitter aufkochen und heiss zum Eigelb geben, kalt rühren. Inzwischen Gelatine einweiche [...]

Appenzeller Apfel-Nussfladen
(*) Für 1 Blech von ca. 26 cm Durchmesser. Butter und Zucker schaumig schlagen, Ei dazurühren. Zitrone heiss waschen, trocknen und die Schale fein ab [...]

Appenzeller Chäsflade mit Ghacktem
Ein rundes Kuchenblech mit dem Teig auslegen. Die gehackte Zwiebel in Butter dünsten. Das Fleisch dazugeben und mitbraten. Das Tomatenpuree und die i [...]

Appenzeller Filet
Das in Juliennegrösse geschnittene Gemüse bei kleiner Hitze dämpfen und auskühlen lassen. Filet mit je einer Lage Mostbröckli, Käse, Gemüse, Käse, Mo [...]

Appenzeller Käsefladen
(*) Für ein Blech von 28 cm Durchmesser Ofen auf 250 oC vorheizen. Blech ausbuttern und bemehlen.Teig auswallen, hinein legen und dicht einstechen. [...]

Appenzeller Plättli
Bauernschüblig in Scheiben, Pantli und Mostbröckli dünn aufschneiden, anrichten und garnieren. Käse auf dem Brett dazugeben. Mit reschem Brot serviere [...]

Appezeller Chäsflade
Das leicht gebutterte Blech mit dem Teig auslegen und mit einer Gabel stechen. Die in Butter gedünsteten erkalteten Zwiebeln zusammen mit dem gerieben [...]

Appezöller Chäshappech
Appenzeller Spezialität: Gebackene Käseteigspiralen. Den Käse in feine Scheibchen schnetzeln. Die Milch erwärmen, den Käse zugeben und unter Rühren a [...]