Apfelkuchen auf die schnelle Art

  250g Margarine
  250g Zucker
  5 Eier
  1 Pk. Vanillezucker
  350g Mehl
  1 Pk. Backpulver
  1kg Äpfel
  1 Pk. Puderzucker



Zubereitung:
Äpfel schälen und in feine Scheiben schneiden. Margarine schaumig
rühren. Eier, Zucker und Vanillezucker zugeben und gut verrühren. Mehl
und Backpulver sieben und unterrühren. Die Apfelscheiben unter den Teig
heben. Die Mischung auf ein gefettetes Blech streichen und bei 200-220 GradC
ca. 30 Minuten backen. Puderzucker mit etwas kaltem Wasser zum Guss
verrühren und auf dem noch heissen Kuchen verteilen.

* Quelle: BAYERNTEXT 26.09.94
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Mon, 26 Sep 1994

Erfasser: Ulli

Datum: 25.10.1994

Stichworte: Backen, Kuchen, Apfel, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ralfs Weihnachtskuchen
Butter und Marzipan vermischen und mit den 3 Eigelb und dem Amaretto glattrühren.Dann den Zucker und den Vanillezucker d ...
Ramequin - Brot-Käse-Auflauf
Weissbrotscheiben auf einem Backblech auslegen, mit Margarine oder Butter bestreichen. Brotscheiben 5-10 Minuten in der ...
Ramequin mit Käsescheiben
Abwechselnd ziegelförmige Schichten aus Brot- und Käsescheiben in eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform legen. Die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe