Essig-Kuchen

  280g Mehl
  170g Butter
  170g Feiner brauner Zucker
  1ts Salz
  200g Rosinen, Sultaninen, Korinthen
  1ts Gewürze, gemahlen Zimt,Nelken, Koriander
  1ts Haus-Natron z.B. Dr. Ötker
  1tb Milch
  1tb Sherry- oder Weinessig



Zubereitung:
1. Mehl und Butter zu einem krümeligen Teig verarbeiten.

2. Zucker, Salz, Gewürze und Sultaninen etc. in den Teig mischen.

3. Natron, Milch und Essig verrühren, in den Teig mischen. Einen
Esslöffelheisses Wasser dazugeben. Der Teig sollte jetzt geschmeidig
sein.

4. Die Masse in eine passende Backform füllen.

5. Bei 200 C etwa 20 Minuten, dann bei 160 C etwa 90 Minuten backen.

* Quelle: Stern 34/96 Länderküche England
gepostet von Jörg Weinkauf

Erfasser: Jörg

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Backen, Kuchen, Essig, Gewürz, England, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefülltes Bauernbrot
Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden. Die Spargelspitzen abschneiden und beiseite lege ...
Gefülltes Brot
6-8 Portionen Zwiebeln schälen und fein würfeln. Oliven abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Vom Brot einen Dec ...
Gefülltes Brot - Alo Parata
Für die Füllung alle Zutaten vermengen und beiseite stellen. Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel geben und d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe