Exotisches Moorhuhn - Curry

  1 ganzes Moorhuhn
   ( alternativ kann man auch ein gewöhnliches Huhnnehmen )
   viel Currypulver nach Geschmack!!!
 
Weitere Zutaten :: 0.5cn pürierte Tomaten
  2 Zwiebeln
  3 Knoblauchzehen
  1ts Currypulver (evtl. mehr, je nach gewünschter Schärfe )
  1ts Turmeric ( Gelbwurzpulver )
  1ts Korianderkörner
  1 Lorbeerblatt oder besser 2 Curryleaves ( Blätter )
  1 Zimtstange
  0.5cn Creme fraîche (evtl. mehr)
  1tb "klare Suppe"
  1 Priese Salz
  1ts Zucker oder Ananassaft



Zubereitung:
Man teilt das rohe Moorhuhn in Stücke , mit den Knochen. Die gekochten
Knochen tragen zum Geschmack bei. Im heissem Fett werden die
Moorhuhnteile von allen Seiten braun angebraten, beiseite legen.

In der selben Pfanne, mit etwas Fett wird der Currysud bereitet . Dazu
gehackte Zwiebeln , Knoblauch und die Gewürze wie angegeben. Leicht
anbraten , damit sich das Aroma entfalten kann. Ablöschen mit den
Tomaten und Creme fraiche, eventuell 1 Tasse heisses Wasser dazu geben.
1 Esslöffel "klare Suppe", eine Priese Salz, 1/2 Teelöffel Zucker
oder Ananassaft zum Abschmecken.

Die flüssige Sauce wird nun in einen Topf gegeben und die
Moorhuhnteile hinein gelegt. Die Curryblätter und die Zimtstange
dazugeben . Eine Stunde auf kleiner Hitze köcheln lassen.

Dazu serviert man Basmatireis und Bananen .
:Notizen (**) : Gepostet von: Michaela Schneider



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Basilikumgelee
(*) Basilikum Saft mit Zucker und Zitronensaft vermengen und kochen bis zur Gelierprobe (siehe unten). Basilikumblätte ...
Basilikum-Hähnchen
Die Hähnchenschenkel mit Sojasosse und Pfeffer würzen. Hähnchenschenkel rundherum in erhitztem Öl anbraten, in den a ...
Basilikum-Knoblauch-Essig + Kräuteressig-Tips
Knoblauch abziehen, hacken und in einem Mörser zerstossen. Die gehackten Basilikumblätter hinzufügen und weitermörsern. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe