Forelle blau

  1 fangfrische Forelle
  1l Wasser
  0.25l Essig
  1 Zitrone,Saft von
   Suppengrün
  0.5ts Salz



Zubereitung:
Die ausgenommene Forelle kurz unter fliessend kaltem Wasser säubern.
Wasser, Essig, Zitronensaft, Suppengrün und Salz aufkochen und die
Forelle 8 bis 10 Minuten zugedeckt darin gar ziehen lassen. (Forellen
dürfen nicht kochen.) Wenn sie sich krümmt, ist sie frisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Seezunge und Jakobsmuscheln mit Rote-Bete-Risotto
Für das Risotto Schalotten in feine Würfel schneiden und in Olivenöl dünsten. Die Rote Bete (1) fein würfeln, zufügen un ...
Seezunge und Remoulade mit Nordsee-Krabben
1. Mayonnaise und Sauerrahm mit Salz und Pfeffer verrühren. Cornichons und Kapern fein hacken. Frühlingszwiebeln in sehr ...
Seezungen mit Erdbeerchutney
Erdbeeren putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, grob würfeln. Zitrone waschen, die Hälfte der Schal ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe