Forelle in Escoveitch Pickle Sauce

 
FISCH: 4md Regenbogenforellen (säubern und Gräten entfernen)
  1 Zitrone; den Saft
   Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  1c Mehl
  4tb Olivenöl (evtl. mehr)
 
PICKLE SAUCE: 1 Cho Cho ( = Chayote, Zucchini geht auch)
  1 Scotch Bonnet oder Habanero Chili, gehackt
  2ts Piment
  100ml Kräuteressig
  300ml Wasser
  2tb Brauner Zucker
  1 Zwiebel in dünne Ringe geschnitten
  2 Knoblauchzehen (ausgepresst)
   Salz und Pfeffer zum Abschmecken



Zubereitung:
Forellen in Zitronenwasser waschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in
Mehl wenden. Öl in der Pfanne erhitzen und Forellen auf beiden Seiten
goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Escoveitch Pickle Sauce:

Alle Zutaten verrühren und über den Fisch giessen. Abdecken und für
2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen. Fisch aus Marinade nehmen, mit
Salat und Brot servieren.

INFO: "Escoveitch" ist jamaikanischer Slang für "en escabache"



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Thunfischsteak mit Tomatenkräutern und Gnocchi
Die Thunfischsteaks waschen, trocken tupfen und in Olivenöl kross von beiden Seiten jeweils eine Minute, anbraten. Die P ...
Thunfischsteaks auf Linsensalat
Zubereitungszeit: 50 Minuten. Die Linsen in reichlich Salzwasser fünfunddreissig bis vierzig Minuten garen, abgiessen u ...
Thunfischsteaks auf Linsensalat
Die Linsen in reichlich Salzwasser 35 bis 40 Minuten garen, abgiessen und auskühlen lassen. Inzwischen die Frühlingszwie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe