Forellenfilets auf Frühlingsgemüse

  4 Forellenfilets; je ca.150g ohne Haut
  0.5 Unbehandelte Zitrone nur Saft
  0.5 geh. TL Salz
   Pfeffer
  2tb Weissmehl
  1 Frisches Ei
  50g Paniermehl
  5tb Gemischte Kräuter z.B. Petersilie, Salbei,
   Thymian; fein gehackt
   Olivenöl
 
GEMÜSE: 600g Kleine Kartoffeln; z.B. Baby
   Kartoffeln, ungeschält, halbiert
  3 Rüebli; in ca. 5 cm langen Stängeln
  500g Grüne Spargeln; unteres Drittel geschält,schräg
   in ca. 5 cm langen Stck
  3 Stängel Stangensellerie in ca. 2cm breiten Stk
  3tb Olivenöl
  0.5 Unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale u.S
  3tb Gemischte Kräuter z.B. Petersilie, Salbei,
   Thymian; fein gehackt
  0.75 geh. TL Salz
   Pfeffer
 
REF:  Jürg Inniger, in Betty Bossi, Telescoop
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Dämpfkörbchen in eine Pfanne mit wenig siedendem Wasser stellen.
Kartoffeln und Rüebli beigeben, zugedeckt ca.fünfzehn Minuten garen,
in eine grosse Schüssel geben. Spargeln und Stangensellerie ins
Dampfkörbchen geben, ca. acht Minuten garen, zu den Kartoffeln und
Rüebli geben.

Öl, Zitrone und Kräuter zum Gemüse geben,gut mischen, würzen, auf
ein Backblech geben. Backen: ca.zehn Minuten in der Mitte des auf 200
Grad vorgeheizten Ofens.

Fisch: Allfällige Gräten der Forellenfilets mit einer Pinzette
entfernen, Filets mit Zitronensaft beträufeln, würzen. Mehl in einen
flachen Teller geben, Ei in einem tiefen Teller verklopfen, Paniermehl
und Kräuter in einem flachen Teller mischen.

Forellenfilets portionenweise im Mehl wenden, überschüssiges Mehl
abschütteln, im Ei, dann in der Paniermehl-Kräutermischung wenden,
Panade gut andrücken.

Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen,
Forellenfilets portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig je
ca.anderthalb Minuten braten.

Servieren: Gemüse auf Teller verteilen, Forellenfilets daneben
anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fishchowder - Fischsuppe mit Lachs und Dorsch
Schalotte sehr fein hacken. In der Butter dünsten. Mit Milch und Fischfond ablöschen. Aufkochen. Butter und Mehl mit ein ...
Fixer Tunfisch-Tomaten-Salat
Tunfisch mit der Mayonnaise vermengen. Die Gurken und Tomaten klein schneiden und mit der gehackten Petersilie unterhebe ...
Flammenkuchen mit Lachsforelle
: Vor- und Zubereitungszeit ca. 35 Minuten : Aufgehen lassen: ca. eine Stunde : Marinieren: ca. dreissig Minuten : Backe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe