Appenzeller Brotsuppe mit Kümmel (Grossküche)

  4kg Ruchbrot; Schwarzbrot ohne Rinde
  1kg Fettstoff
  1kg Zwiebeln; feingeschnitten
  1kg Appenzellerkäse in Würfelchen
  200g Schnittlauch;feingeschnitten
  20l Bouillon
  30g Kümmel
   Salz
   Pfeffer
   Muskat



Zubereitung:
Brot in gleichmässige Würfelchen schneiden, in Fettstoff rösten und
warmstellen.

Im Kochkessel Fettstoff erhitzen, Zwiebeln und Kümmel dünsten, mit
der Bouillon auffüllen und Schnittlauch beigeben.

Die Bouillon rund 5 Minuten sieden, kurz vor dem Anrichten die Brot-
und Käsewürfelchen beigeben und abschmecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Betrunkene Kapuziner
Weinsauce Wein, Wasser, Zucker und Gewürze miteinander aufkochen. Die Kartoffelstärke mit etwas klatem Wasser zu einem ...
Bettelmann
Geriebenes Schwarzbrot oder Pumpernickel, gemischt mit Zucker, Zimt und Nelken, gibt man in eine eingefettete Form. Dara ...
Better-Than-Sex-Cake
Butter, Zucker, Eier, Milch, Mehl, Backpulver zu einem Rührteig verarbeiten. Diesen in eine gefette Springform füllen un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe