Frühlings-Lasagne Mit Morcheln

 
Füllung: 200g Morcheln, frisch
  1bn Frühlingszwiebeln
  1.5tb Bratbutter
  1 Schalotte fein gehackt
  200g Champignons,
   frisch, fein gehackt
  0.5ts Zitronensaft
  0.3ts Salz
   Pfeffer aus der Mühle
  200ml Portwein weiß
  360ml Saucenrahm
  0.5bn Petersilie,
   glattblättrig, fein gehackt
 
Teigwaren: 16 weiße Lasagneblätter
   Salzwasser
 
Garnitur:  glattblättrige Petersilie
 
Außerdem: 50g Parmesan
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Vorbereiten: Morcheln kurz unter heißem Wasser innen und außen gut waschen
Füllung: Die Röhrchen der Frühlingszwiebeln schräg in Stücke von 1 1/2
cm Zwiebeln in etwa 2 mm dicke Ringe schneiden. In der warmen Bratbutter etwa
3 Minuten andämpfen, herausnehmen und beiseite stellen. Morcheln in wenig
Bratbutter unter mehrmaligem Wenden 2 - 3 Minuten andämpfen. Schalotte und
Champignons beifügen, mitdämpfen bis die entstandene Flüssigkeit
eingekocht ist. Zitronensaft zugeben, würzen. Mit dem Portwein ablöschen,
zugedeckt etwa 10 Minuten weich garen. Rahm, Petersilie und beiseite
gestellte Frühlingszwiebeln zufügen, aufkochen, würzen.
Teigwaren: Lasagneblätter im siedenden Salzwasser al dente kochen. Pfanne
beiseite stellen und sofort mit dem Anrichten beginnen.
Anrichten: Je 4 Lasagneblätter einzeln aus dem Salzwasser heben, abtropfen,
auf vorgewärmte Teller legen. Je 2 Eßlöffel Füllung daraufgeben,
Lasagneblätter locker überschlagen, so dass die Füllung teilweise bedeckt
wird. Etwas Parmesan darüberstreuen und mit Petersilie garnieren. Sofort
servieren.
Hinweis: Statt frische Morcheln können auch 20 g getrocknete verwendet
werden. Diese nach Anleitung einweichen, anschließend unter fließendem
Wasser gut waschen.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Betty Bossi 4/96 Erfasst: Arthur Heinzmann



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Maultaschen
Aus den angegebenen Zutaten einen glatten Teig kneten und 30 Minuten ruhen lassen. Speck in kleine Würfel schneiden und ...
Maultaschen
Für den Nudelteig in das Mehl eine Vertiefung machen, Eier und Salz dazugeben. Daraus einen glatten Teig kneten und ...
Maultaschen I
Die Anzahl der Portionen hängt wie immer stark davon ab, wie gross der Hunger ist und was man dazu isst. Aus Me ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe