Aprikosengrütze mit Zimtsahne

  1kg reife Aprikosen
  1 Zitrone
  0.25l Weißwein
  80g Zucker (evtl. mehr)
  6 Blatt weiße Gelatine
  4cl Aprikosenlikör
  250g Sahne
  1ts gem. Zimt
  1tb Zucker (evtl. mehr)



Zubereitung:
Aprikosen halbieren, entkernen, die Hälfte davon mit Weißwein und
Zucker in einen Topf geben, auf 3, Automatik-Kochstelle 9 oder 1 2
zum Kochen bringen, dann ausschalten, ausgaren, danach den Saft
1 Zitrone zufügen. Die restlichen Aprikosen vierteln. Gelatine in
reichlich kaltem Wasser einweichen. Die gekochten Aprikosen mit
dem Zerkleinerungsstab pürieren, die eingeweichte, gut ausgedrückte
Gelatine unter Rühren in dem heißen Aprikosenpüree auflösen, die
Aprikosenviertel und Likör untermischen. Die Grütze in eine
Glasschüssel füllen und kalt stellen.
Sahne steif schlagen, nach und nach Zimt und Zucker hinzufügen. Die
Zimtsahne zur Aprikosengrütze reichen.
25 g Eiweiß, 75 g Fett, 19 g Kohlenhydrate, 1944 kJ, 218 kcal.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 06 / 96
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 35 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kirschauflauf französische Art
Eine flache Form mit der Butter ausstreichen. Die Eier mit dem Zucker Schaumig schlagen. Vanilleschote aufschlitzen, ...
Kirschauflauf mit Mandeln
Kirschen waschen (einige zum Garnieren zur Seite legen), entstielen und entsteinen. Das Toastbrot im Universalzerkleiner ...
Kirschauflauf mit Vanilleeis
Die Sauerkirschen entsteinen und in eine mit Butter ausgestrichene flache Auflaufform geben. Mehl, gemahlene Mandeln , ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe