Gazpacho - Lea Linster

  2 Rote Paprikaschoten
  1sm Peperoni
  1kg Vollreife Tomaten
  10 Eiswürfel
  2ts Zucker
   Salz und Pfeffer
  3tb Obstessig (evtl. mehr)
  2tb Olivenöl
  180g Salatgurke
   Meersalz
  3 Stängel Minze



Zubereitung:
Die Paprikaschoten und die Peperoni werden enthäutet, die Tomaten
gewaschen und geviertelt. Ich püriere alles zusammen mit dem
Stabmixer, gebe die Eiswürfel dazu und püriere noch einmal. Dann
streiche ich die Masse durch ein Haarsieb.

Voilä! Ich schmecke mit dem Zucker, Salz, Pfeffer aus der Mühle, dem
Obstessig und dem Olivenöl ab. Die Gazpacho wird mindestens zwei
Stunden kalt gestellt.

Zum Schluss die Gurke gut abspülen, entkernen und in kleine Würfel
schneiden. Die Gazpacho serviere ich mit den Gurkenstückchen,
Meersalz, frisch gemahlenem Pfeffer, ein paar Tropfen Olivenöl und den
fein geschnittenen Minzeblättchen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräuterfilet vom Schwein mit Gemüsekartoffelrösti
Vorbereitung: Von den Möhrchen das Grün abschneiden, mit dem Messer abschaben, der Länge nach halbieren. Frühlingszwieb ...
Kräuterforelle auf dem Kartoffelbett
Die Kartoffeln waschen, schälen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In kochendes Salzwasser geben und etwa 5 Minuten ...
Kräuterforellen mit Stangensellerie
Den Sellerie von den Enden befreien, gründlich abspülen und schräg in zentimeterbreite Stücke schneiden. In kochendem Sa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe