Gebrannte Joghurtcreme mit Pfirsischkompott

 
Joghurtcreme:: 380ml Sahne
  50g Zucker
  5 Eigelbe
  0.5 Zitrone, abger. Schale
  1 Vanilleschote, Mark
  140g Naturjoghurt
   brauner Zucker zum Bestreuen
 
Pfirsichkompott:: 8 Pfirsiche
  60g Honig
  40g Zucker
  125ml Weisswein
  20ml Grenadine (Granatapfelsirup)
  0.5 Orange, Saft u. abger. Schale
  0.5 Zitrone, Saft
  0.5 Vanilleschote, Mark



Zubereitung:
1. Backofen auf 120 GradC vorheizen. Sahne aufkochen, mit Zucker,
Zitronenschale, Vanillemark und Joghurt verrühren. Mischung kurz
aufkochen, vom Herd nehmen und langsam mit dem Stabmixer unter die
Eigelbe mixen.

2. Creme unter ständigem Rühren auf ca. 75 GradC erwärmen, durch ein
feines Sieb passieren und in 4 Schälchen a ca. 150 ml Füllmenge
füllen.

3. Ein tiefes Backblech mit Küchenkrepp belegen, Schälchen darauf
stellen und heisses Wasser in das Blech giessen. Creme im vorgeheizten
Backofen ca. 30 Min. garen. Creme anschliessend herausnehmen, abkühlen
lassen und für mindestens 4 Std. in den Kühlschrank stellen.

4. Pfirsichhaut mit einem Messer kreuzweise anritzen. Pfirsiche kurz in
kochendes Wasser tauchen, herausnehmen und in Eiswasser abschrecken.
Haut abziehen, Pfirsiche in Spalten schneiden und Kerne entfernen.

5. Honig in einer Pfanne erhitzen, aufschäumen. Zucker, Weisswein,
Grenadine, Orangenschale, Orangen-/u. Zitronensaft und Vanillemark
dazugeben. Das Ganze sirupartig einkochen lassen.

6. Pfirsichspalten in die heisse Flüssigkeit geben. Kurz darin ziehen
lassen.

7. Kalte Creme mit braunem Zucker bestreuen und mit Hilfe eines
Bunsenbrenners karamellisieren. Gebrannte Creme zusammen mit dem
Pfirsichkompott anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 1 1/4 Std.
Kühlzeit: 4 Std.

Weinempfehlung: 1996 Riesling Eiswein "Förster Stift"

http://www.3sat.de/3satframe.php3?url=http://www.3sat.de/geniessen/r
ezepte/21812/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Altbierparfait mit Walnußsauce
Für das Parfait die 125 g Zucker in einer Kasserolle goldgelb schmelzen und mit dem Altbier ablöschen. Solange auf dem F ...
Altländer oder Allgäuer Zwetschgenmus
Zwetschgen waschen und gut abtropfen lassen. Früchte halbieren, entsteinen und mit den Gewürzen in einen Bräter lege ...
Altnürnberger Lebkuchenhalbgefrorenes m. Glühwein
1. Lebkuchen in kleine Würfel schneiden. 2. Ei, Eigelb und 50g Zucker zuerst im heissen, dann im kalten Wasserb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe