Gebratenes Spanferkel mit Rosmarin und Thymian

  500g Spanferkelrücken ohne Knochen
  8sm neue Kartoffeln
  4 Schalotten
  1 Knoblauchzehe
  3 getrocknete Tomaten
  4sm Artischocken
  2 Zweige Rosmarin
  2 Zweige Thymian
  2tb Olivenöl



Zubereitung:
Getrocknete Tomaten zehn Minuten einweichen und würfeln. Kartoffeln
bürsten und vierteln, Schalotten schälen und vierteln, Artischocken
von den äusseren Blättern befreien und längs vierteln. Schwarte des
Spanferkels in Rauten einritzen. Kräftig pfeffern und salzen. Von
einem Rosmarin- und Thymianzweig Nadeln und Blättchen abstreifen und
mit dem Knoblauch sehr fein hacken. Die Schwarte damit einreiben.

Spanferkelrücken in Olivenöl rundum anbraten, dann auf der Hautseite
bei kleinem Feuer 5 Minuten langsam braten. Dann wenden, alle Gemüse
zum Spanferkel geben, Pfanne mit Deckel schliessen und die Hitze
erhöhen. Nach 15 Minuten das Fleisch noch mal wenden, 5 Minuten braten
und dann, wenn möglich, unter einer Grillschlage noch mal die Schwarte
bräunen.

Spanferkelrücken aufschneiden und mit den Kartoffeln und Gemüsen
umlegen.

http://www.swr-online.de/kochkunst/rezepte/2003/05/07/rezept2.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Knusprig-süße Nudeln
Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Tofu in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden und knusprig braun braten. ...
Kocsonya - Tellersülze nach ungarischer Art
5-6 Zwiebeln 1/2 Sellerieknolle 1/2 Rollschinken, in Scheiben geschnitten 4 har ...
Kod-og melbollesuppe (Klösschensuppe) (Diabetes)
Suppe: die gewaschenen Knochen mit 1 l Wasser kalt aufsetzen und zum Kochen bringen. Die Knochen aus der Brühe nehmen, ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe