Aprikosentorte

 
Teig:: 200g Weizenvollkornschrot
  75g brauner Zucker
  1 Pr. Salz
  1ts Backpulver "Backin"
  125g Sanella
  1 Ei
 
Belag: 500g vorbereitete Aprikosen
  30g gemahlene Mandeln
  3 Eier
  3tb Honig
  1tb Speisestärke
  0.5ts Lebkuchengewürz
  200g Schlagsahne
  30g Mandelblätter



Zubereitung:
Alle Zutaten für den Mürbeteig auf einmal mit dem Handrührgerät
zusammenknoten. Den Teig mindestens 1/2 Stunde ruhen lassen.
Eine Springform (0 26 cm) nur am Boden fetten. Den Teig ausrollen,
die Form damit auskleiden, einen 3 cm hohen Rand formen.
Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen, vorbacken.
Schaltung:
170-190°C, 1. Schiebeleiste v. u.
160-180°C, Umluftbackofen
ca. 10 Minuten
Den vorgebackenen Boden mit den Mandeln bestreuen und mit
Aprikosenhälften belegen. Eier, Honig, Stärke, Lebkuchengewürz und
Schlagsahne miteinander verschlagen, über die Aprikosen gießen und
Mandelblätter darüberstreuen. Die Torte so lange weiterbacken, bis
die Eiersahne gestockt ist (ca. 30 Minuten).
Tip: Statt Aprikosen kann man auch Pfirsiche, Zwetschen, gedünstete
Birnen oder Äpfel verwenden.
62 g Eiweiß, 216 g Fett, 464 g Kohlenhydrate, 17518 kJ, 4181 kcal.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 8 / 94
: : der Hamburgischen Electricitäts-Werke AG



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ratatouille-Tarte
Mehl, Fett in Flöckchen, 1/2 Tl Salz, 1 Prise Zucker, 2 Tl Kräuter der Provence und 1 Ei in eine Schüssel geben und mit ...
Ratatouille-Wähe
Die Zutaten für den Teig schnell zusammenkneten, evtl. mehr Quark/Butter einkneten, damit der Teig feucht und geschm ...
Rauchbierschaum
1. Rauchbier aufkochen und auf etwa 1/4 l einkochen lassen. 2. Mit dem Eigelb in einem heissen Wasserbad aufschlagen u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe