Geeiste Berliner Luft mit Weissbier Sabayon

  2.5 Gelatineblätter weiss (1)
  4 Gelatineblätter weiss (2)
  330g Himbeeren (1)
  220g Himbeeren (2)
  60g Zucker (1)
  100g Zucker (2)
  4tb Himbeergeist
  3 Zitronen unbehandelt
  6 Eigelb (Gew. Kl. 2) (1)
  4 Eigelb (Gew. Kl. 2) (2)
  450ml Schlagsahne
  50g Rohrzucker braun
  100ml Berliner Weisse
  50ml Apfelsaft
  1 Vanilleschote Mark



Zubereitung:
Gelatineblätter 1 in kaltem Wasser einweichen. Himbeeren 1 und Zucker
1 fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Gelatine ausdrücken, in
lauwarmem Himbeergeist auflösen, schnell ins Püree rühren, 20 Minuten
ins Gefrierfach stellen.

Eine Kuppelform ( 1l Inhalt) mit Frischhaltefolie auslegen. Von 2
Zitronen die Schale abreiben und insgesamt 12 El. Saft auspressen.
Gelatine 2 einweichen.

Zitronensaft und -schale, restlichen Zucker und Eigelb 1 über heissem
Wasserdampf in 10 Minuten cremig aufschlagen. Gelatine ausdrücken,
unter Rühren darin auflösen und fast ganz abkühlen lassen. Sahne
steif schlagen, unter die Masse heben.

Himbeerpüree durchrühren. Zuerst etwas Parfaitmasse dann etwas
Himbeerpüree in die Kuppelform einschichten. Den Vorgang wiederholen
so dass 4 Parfait- und 3 Püreeschichten entstehen. Das Parfait über
Nacht gefrieren lassen.

20 Minuten vor dem Servieren die Kuppelform stürzen, nach dem Antauen
mit der Folie abheben.

Eigelb 2 mit Rohrzucker, Bier, Rum, Apfelsaft und Vanillemark über dem
heissen Wasserbad in 10 Minuten schaumig schlagen.

Das Parfait in Scheiben mit den restlichen Himbeeren und dem Sabayon
anrichten.
11/95

* Quelle: Essen und Trinken Frische Küche geniessen
auf gut deutsch Johann Lafer
erfasst Ilka Spiess

Erfasser: Ilka

Datum: 10.12.1995

Stichworte: Süssspeise, Himbeeren, Schlagsahne, P10



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fruchtige Buttermilchspeise
Die Gelatine etwa 10 Minuten in kaltem Wasser quellen lassen. Inzwischen die Erdbeeren mit dem Schneidstab pürieren. ...
Fruchtige Eisbluete
1. Mangos mit einem Gemüseschäler schälen, das Fruchtfleisch in Scheiben vom Kern schneiden und dabei den Saft auffangen ...
Fruchtige Grütze
Den Holundersaft mit dem Wasser mischen, die Graupen hinzufügen und bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten kochen lasse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe