Gefüllte Kalbsbrust "Frisch Gekocht"

  1.5kg Kalbsbrust (vom Metzger eine Tasche einschneiden lassen)
   Salz, Pfeffer
   Kümmel (im Ganzen)
   Einige Zehen Knoblauch
   Butterschmalz zum Anbraten
 
FÜLLE: 6 Altbackene Semmeln (zu Knödelbrot geschnitten)
   Salz, Pfeffer
   Muskatnuss
   Gehackte Petersilie
  2 Eier
  1 Zwiebel
  1tb Butter
  200ml Milch; ca. (evtl. mehr)
 
RISIPISI: 250g Langkornreis
  200g TK-Erbsen
  380ml Wasser
   Salz
 
GEBACKENE PAPRIKA MIT COCKTAILTOMATEN: 2 Gelbe Paprikaschoten
   Meersalz, Pfeffer
  20 Cocktailtomaten
  1 Handvoll Frischer Majoran und Basilikum
  2 Knoblauchzehen (geschält und in Scheiben geschnitten)
   Olivenöl



Zubereitung:
2 Stunden, aufwändig Die Kalbsbrust aussen mit Salz, Pfeffer, Kümmel
und gepresstem Knoblauch einreiben. Kalbsbrust innen salzen und
pfeffern. Für die Knödelfülle Semmeln mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss
und gehackter Petersilie würzen. Zwiebel klein schneiden, in Butter
hellbraun anrösten und zu der Knödelmasse geben. Eier mit Milch
verquirlen und darüber giessen. Kurz anziehen lassen und die
Kalbsbrust damit füllen.

Die Tasche der Kalbsbrust mit kleinen Metallspiessen verschliessen.
Kalbsbrust in Butterschmalz von beiden Seiten gut anbraten, in eine
Backform geben, Bratenrückstand mit ca. 250 ml Wasser aufgiessen,
über die Kalbsbrust giessen und im Backrohr bei 200 °C 1 1/2 Stunden
braten. Alle 15 Minuten mit dem Bratensaft übergiessen und nach der
Bratzeit ca. 15 Minuten im ausgeschaltetem Backrohr ziehen lassen.

Für das Risipisi Reis ohne Fett erhitzen, mit heissem Wasser
aufgiessen, salzen, und ca. 20 Minuten dünsten. 5 Minuten vor Kochende
die Erbsen dazugeben und heiss werden lassen.

Für die gebackenen Paprika Backrohr auf 200 °C vorheizen. Die
Paprikaschoten halbieren und die Kerne entfernen. In eine geölte
Backform geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paprikahälften
mit den Tomaten, den Kräutern und den Knoblauchscheiben füllen, mit
Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl darüber träufeln. Mit Alufolie
locker abdecken und 10 Minuten im vorgeheizten Rohr backen, dann die
Folie entfernen und weitere 30 Minuten ohne Folie backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbschnitzel mit Tomatensauce
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Kalbsschnitzel in Butterschmalz braten, salzen und pfeffern. Die Fleischtom ...
Kalbsfilet an Fonduta
Für die Fonduta den Raclettekäse im Rahm ca. 1 Stunde einweichen. Für das Kalbsfilet die Bratbutter schmelzen und die T ...
Kalbsfilet auf Nashi-Birne (Asia-Snacks)
Kalbsfilet abspülen und trocken tupfen. Sternanis, Zucker, 1 Prise Salz und 2 EL Erdnussöl verrühren. Fleisch damit rund ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe