Gefüllte Schnitzel (Info)

  1 Info



Zubereitung:
Ein knusprig ausgebackenes Schnitzel mögen nicht nur viele Kinder,
sondern auch passionierten Fleisch-Esser. Besonders raffiniert schmeckt
es, wenn man es füllt. Beispielsweise mit Schinken und Käse, wie beim
Klassiker Cordon bleu, aber auch aus Kräutern, Nüssen oder Früchten
lassen sich köstliche Füllvarianten zubereiten. Wir zeigen leckere
Kombinationen zum Verstecken im Fleisch.

_Warenkunde_ * Zum Schnitzelbraten eigenen sich folgende
Fleischstücke: Vom Kalb - aus der Keule (Ober-, Unterschale), Nuss.
Vom Schwein - aus der Keule, Schinkenstück, magerer Hals. Vom Lamm -
aus der Keule. Von Reh, Hirsch - aus der Keule. Von Hähnchen, Pute -
Brustfleisch.
* Schnitzel sind dünn geklopfte Fleischstücke, die in heissem
Schmalz, geklärter Butter oder einem Butter-Öl Gemisch gebraten
werden. Schnitzel sollten innen nicht mehr roh sein.
* Schnitzel werden solo oder gefüllt gebraten. Als Fülle eignen sich
Schinken, Käse, Kräutermischungen sowie Mischungen aus
Trockenfrüchten und Nüssen. Je nach Rezept werden die Schnitzel natur
oder paniert gebraten. Der Kreativität des Kochs sind kaum Grenzen
gesetzt.
* Für gefüllte Schnitzel empfiehlt es sich die Taschen für die
Füllung schon beim Abschneiden der Schnitzel vom Fleischstück
einzuschneiden, indem man beim ersten Schnitt das Fleisch nicht ganz
durch trennt. Wenn man zwei Fleischstücke übereinander klappt,
müssen die Fleischränder gut festgedrückt werden, damit die Füllung
nicht heraustritt.
* Da durch die Füllung das Volumen der Schnitzel zunimmt, sollten die
Fleischstücke für gefüllte Schnitzel nicht zu dick sein.

Rezepte:
Schweineschnitzelchen mit Backpflaumen Bündner Kräuter-Cordon bleu
Mediterrane Schnitzel-Füllung
http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2004/04/13/index.ht ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Yorkshire-Pudding auf alte Art
Die Zutaten des Yorkshire-Pudding zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig 10 Minuten mit den Quirlen des Handrührers ...
Yorkshire-Pudding auf Alte Art
Die Zutaten des Yorkshire-Pudding zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig 10 Minuten mit den Quirlen des Handrührers ...
Yum Nüa (Rindfleisch-Salat)
Das Fleisch entweder frisch grillen und dann entsprechend klein schneiden oder Fleischreste verwerten. Mit den übrigen S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe