Gegrillte Entenbrust mit Rote-Bete-Salat

  2 Zweige Rosmarin
  2 Stiele Thymian
  2 Stiele Majoran
  3 Schalotten
  3 Knoblauchzehen
  1 Getrocknete Chilischote
  2 Entenbrustfilets (à 200 g)
  9tb Olivenöl
  200g Rote Bete in Scheiben (Glas)
  1 Rosa Grapefruit
  2tb Himbeeressig
   Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
   Zucker



Zubereitung:
1. Die kräuter grob hacken. Schalotten und Knoblauch in feine Scheiben
schneiden. Getrocknete Chilischote zer-bröseln.
Entenbrustfilets auf der Hautseite rautenförmig einritzen und mit den
vorbereiteten Zutaten mischen. 4 El Olivenöl dazugeben und alles 4-5
Stunden, am besten aber über Nacht, abgedeckt marinieren.

2. Die Rote Bete abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die
Grapefruit mit einem schmalen scharfen Messer so schälen, dass alles
Weisse entfernt wird. Die Grapefruitfilets aus den Trennhäuten lösen.
Restliches Olivenöl und Himbeeressig mit Salz, Pfeffer und 1 Prise
Zucker verrühren. Rote Bete und Grapefruitfilets vorsichtig unterheben
und beiseite stellen.

3. Die Entenbrustfilets aus der Marinade nehmen und ohne zusätzliches
Fett in eine kalte Grillpfanne geben. Bei mittlerer bis starker Hitze
auf der Hautseite 7-8 Minuten grillen, mit Salz und Pfeffer würzen und
wenden. Auf der Fleischseite weitere 2-3 Minuten grillen. In Alufolie
gewickelt 3 Minuten ruhen lassen. In Scheiben geschnitten mit der Sauce
servieren, nach Geschmack nochmals mit Pfeffer würzen.

Dazu passt Feldsalat.

: Zubereitungszeit 30 Minuten (plus Marinierzeit)
: Pro Portion 38 g E, 44 g F, 20 g KH = 640 kcal (2683 k))



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gedämpftes Perlhuhn und Zucchetti mit Joghurtsauce
Das Perlhuhn vierteln (d. h. in Schenkel und Brüste zerlegen). Die Zucchetti waschen und in 4 mm dicke Scheiben schneide ...
Gedeckte Geflügeltorte
Das Fleisch zusammen mit der Petersilie samt Stiel durch die grobe Scheibe des Fleischwolfs drehen (oder mit einem Messe ...
Gedünstete Hähnchen mit Stachelbeeren
Die Hähnchen 1 Stunde vor dem Braten salzen, mit geputztem und zerkleinertem Wurzelwerk, Butter und Brühe in eine Kasser ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe