Gegrillte Lachsforelle auf Fenchelsalat

  1 Lachsforelle
  1 Zitrone, unbehandelt
  1lg Fenchelknolle
  0.25bn Dill, fein gehackt
  1 Tomate
  0.5bn Schnittlauch, fein geschnitten
  1tb (-2) Forellenkaviar
   Salz, Pfeffer
   Zucker
   Olivenöl
   Alufolie



Zubereitung:
Die Forelle filetieren und entgräten. Die Filets mit Salz und Pfeffer
würzen. Von der Zitrone zwei dünne Scheiben abschneiden.
Auch den Fenchel der Länge nach in sehr dünne Scheiben schneiden.
Das Fenchelgrün fein hacken.

Auf die Forellenfilets Zitronenscheiben und 2-3 Scheiben Fenchel legen,
1 EL Fenchelgrün, 1 EL Dill und 1 EL Olivenöl darauf geben und die
Filets zusammenklappen, in geölte Alufolie einpacken und auf dem Grill
garen.

Restlichen Fenchel mit etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und
Olivenöl mischen und 10 Minuten ziehen lassen. Die Tomate in Scheiben
schneiden und mit Schnittlauch und Forellenkaviar unter den Fenchel
geben.

Den Salat zur gegrillten Forelle servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fleischspiesse Ben Hur
Das Fleisch gegen die Faser in lange dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen, mit dem Salz fein pürrieren, mit d ...
Fleischspieße Ben Hur
Das Fleisch gegen die Faser in lange dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen, mit dem Salz fein pürrieren, mit d ...
Fleischspieße Griechischer Art mit Paprika und Zwiebeln
Vorbereitung Schweinefleisch in grössere Würfel schneiden. Bauchspeck in dünne Scheiben (drei bis vier Zentimeter lang) ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe