Gewürzessig

  1tb Pimentkörner
  1tb Gewürznelken
  2 Zimtstangen
  1tb Schwarze Pfefferkörner
  2 Muskatblüten
  2 Lorbeerblätter; in Stücke zerteilt
  4 Rote Chilies, getrocknet
  1.1l Rotweinessig; oder Weissweinessig
 
Erfasst Am 18.07.00 Von:  Petra Holzapfel Hilaire Walden Chutneys, Öle, Marmeladen



Zubereitung:
Alle Zutaten in einen grossen Topf geben und zum Kochen bringen. Den
heissen Essig mit den Gewürzen in saubere Flaschen füllen, dabei die
Würzmittel gleichmässig auf die Flaschen verteilen. Die Flaschen
verkorken. Der Würzessig ist bereits nach einem Tag gebrauchsfertig,
sollte aber nach Möglichkeit 1-2 Wochen durchziehen.

Den fertigen Essig kühl, dunkel und trocken aufbewahren.

Wird der Essig längere Zeit aufbewahrt, sollte man ihn hin und wieder
probieren, und falls der Geschmack zu aufdringlich wird, die Gewürze
entfernen.

Der Essig dient in erster Linie als Einmachessig, eignet sich aber auch
vorzüglich für Salatsaucen und Mayonnaise.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Nudeln mit weissen Bohnen (Venetien)
: Vorbereitung: zwanzig Minuten : Zubereitung: fünfundsiebzig Minuten Sellerie und Möhren schälen und in dünne Sche ...
Nudeln schlürfen...
Wenn es in Nippon Sommer wird, sind besondere Köstlichkeiten gefragt, um den hitzegeplagten Japanern Appetit zu machen. ...
Nudeln Selbstgemacht mit Ricotta-Bärlauch-Füllung
Zubereitung für den Nudelteig: Das Mehl auf Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Eier, Salz, Bu ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe