Aivar (auch Ajvar)

  2.15g Paprika rot
  350g Paprika grün
  1g Aubergine
  250g Knoblauch (2 große Knollen!!)
  375g Olivenöl
  250g Essig
  1l Wasser
  6 Frische, scharfe Peperoni
  2 geh. TL Salz
 
ERFASST AM 15.05.01 VON:  Rudolf Göbel Rudi, Internet und Versuch



Zubereitung:
Paprika und Auberginen säubern und in Stücke schneiden. In einem
grossen Topf zusammen mit Wasser und dem Essig ca. 20 Min kochen.
Inzwischen den Knoblauch schälen und die Peperoni entkernen.
Essigwasser abgiessen und auffangen. Das Gemüse entweder durch einen
Fleischwolf drehen (Aivar wird grober) oder in den Mixer geben (Aivar
wird feiner) auch den Knoblauch und die Peperoni mit pürieren.
Das Salz nicht vergessen. Durch die Menge der scharfen Peperoni
bestimmt man die Gesamtschärfe des Aivar. Mit 6 Peperoni wird das
Aivar in der oben beschriebenen Art eher mild pikant. Die ganze Masse
wieder in Topf geben und 2 Std. köcheln lassen. Immer wieder umrühren
und eventuell vom aufgefangenen Essigwasser etwas hinzufügen. Zum
Schluss das Olivenöl dazu geben, nochmals kurz aufkochen lassen. Das
Aivar sollte nicht zu flüssig sein. Sorgfältig gereinigte Einkoch-
oder "Twist off" - Gläser vorwärmen und das kochend heisse Aivar in
die warmen Gläser füllen und sofort verschliessen. Gut geeignet so
zum Brot, als Beilage zu Fleischgerichten u.s.w.

Pro Portion (100 g) 123 kcal 1,7 g Eiweiss 10 g Fett 6,3 g
Kohlenhydrate 3 g Ballaststoffe



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Spinat mit Quark - Palak Paneer
Für den Quark die Milch bis zum Siedepunkt erhitzen. Joghurt, Salz und Limonen- oder Zitronensaft zugeben und 7- 10 Min ...
Spinat mit Rosinen und Pinienkernen
Rosinen 10 Minuten in warmem Wasser einweichen, abrtopfen lassen und auswringen. Spinat wiederholt waschen und mit der ...
Spinatgnocchi
Spinat blanchieren, ausdrücken, klein schneiden und fein pürieren. Kartoffeln garen, pellen (hihi) zuerst durch eine K ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe