Hirse-Möhren-Brei

  2 Eier; hart gekocht gehackt
  100g Kartoffel; W=FCrfel
  400g Möhren; W=FCrfel
  1 Apfel, mild; W=FCrfel
  250ml Möhrensaft; (I)
  500ml Möhrensaft; (II)
  100g Hirse; fein gemahlen



Zubereitung:
Kartoffel, Möhren und Apfel in Saft (I) 15 Minuten garen, dann mit den
Eiern zusammen p=FCrieren.

Saft (II) aufkochen, Hirse zugeben, 3 Minuten kochen lassen. Mit dem
Brei (siehe oben) mischen.

In sechs Portionen teilen, einfrieren (4-6 Wochen haltbar).

Quelle: Dagmar von Cramm - Das grosse GU Kochbuch - Kochen f=FCr Kinder

erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Spinatsalat auf RA#stbrot
1. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser in 20-25 Minuten gar kochen. In ein Sieb gieAYen, abtropfen lassen, noch warm pel ...
Spinatschaumsuppe
Fischfilet säubern, mit Zitronensaft säürn, eventuell entgräten und in 2 cm breite Streifen schneiden. Sahne steif s ...
Spinatsouffle
Schalotten und Knoblauch in 40 g Butter glasig dünsten. Den abgetropften Spinat dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe