Kalte Gurken-Senf-Suppe

Durchschnittliche Bewertung für Kalte Gurken-Senf-Suppe

  2 Salatgurken
  500g Joghurt
  0.125l Sahne
  2 Knoblauchzehen
  0.5 geh. TL Zucker
   etwas Salz
   etwas weisser Pfeffer adM
  1tb Dijonsenf
  2tb Dill und Borretsch, feingeschnitten
   Olivenöl



Zubereitung:
Eine halbe Gurke der Länge nach halbieren und entkernen. Zusammen mit
Joghurt, Sahne, Knoblauch, Salz, Zucker, Senf und Pfeffer im Mixer
pürieren. Kühl stellen.

Die übrige Gurke in dünne Scheiben schneiden und gut abtrocknen.
In Olivenöl frittieren und leicht salzen.

Die Suppe in Tellern anrichten, mit Kräutern und Gurkenchips bestreut
servieren. Wer mag, kann die Gurkenchips auch separat reichen, dann
weichen sie nicht so durch.

Tipp: besonders gut passen auch Nordseekrabben als Einlage. Pro
Teller 1 EL einplanen.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2004/08/31/index.ht
ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: 1 Stern(e)



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Pilze
1. Die Stängel der Pilze entfernen und fein schneiden. Die Köpfe zur Seite stellen. 2. Öl bei mittlerer Hitze in einer ...
Gefüllte Pilze und Paprikaschiffchen
Die Mischung aus Schweinefleisch und Garnelen ergibt eine wunderbar würzige Füllung, die gut zu den verschiedensten Ding ...
Gefüllte Pilzköpfe I
Manchmal findet man sehr grosse Exemplare unter den Champignons, bis zu handtellergross. Sie ergeben eine originelle Unt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe