Kaninchenleber mit Balsamessig

  200g Kaninchenleber
  1 Schalotte in hauchdünnen Scheiben
   Olivenöl
  2tb Balsamico
   Meersalz
   gestossener Pfeffer



Zubereitung:
(Fegato die Coniglio) Die Leber putzen und von groben Hautteilen
befreien. Die Lebern horizontal halbieren. Mit den Schalotten in das
Olivenöl geben, die Leber von beiden Seiten jeweils 1 Minute braten,
dann herausnehmen und mit dem Balsamico beträufeln, die Schalotten
anbräunen. Die Leber salzen und pfeffern, dann mit den Schalotten und
den Äpfel in Kastanienhonig und Balsamico (=> extra Rezept) anrichten.

http://www.swr-online.de/kochkunst/rezepte/2001/11/28/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Carpaccio vom Semmelknödel mit Linsen und Geselchtem
Geselchtes mit Wasser bedeckt solange kochen (ca. 90 Minuten), bis man es ohne spürbaren Widerstand anstechen kann. Die ...
Carpaccio vom Wagyu-Rind
Das Bauernbrot rösten und mit etwas Zwiebelmarmelade bestreichen (nur wenig, sonst wird es zu süss). Das millimeterdünn ...
Carpaccio von gekochtem Tafelspitz mit Grüner Soße
Den kalten Tafelspitz hauchdünn aufschneiden und 4 Teller damit auslegen. Die Zutaten der Marinade sämig aufschlagen un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe